Baustelle am Stadthaus Sperrung des Berliner Platzes verschoben

BONN · Die Baustelle am Stadthaus, die Autofahrer seit langem auf eine harte Geduldsprobe stellt, sorgt für Verkehrsstörungen. Eine für die Nacht von Montag, 3. August, auf Dienstag, 4. August, geplante Sperrung ist jedoch verschoben worden.

Die angesetzte Sperrung der Fahrspur des Berliner Platzes ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Das teilten die Stadtwerke Bonn am Montagmittag mit.

Die Buslinien N1, 602, 604 und 605 in Fahrtrichtung Bonn Nord, Tannenbusch, Hersel und Graurheindorf fahren daher dort regulär. Die Haltestellen "Thomas-Mann-Straße", "Stadthaus" und "Friedensplatz" werden wie gewohnt angefahren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Bitteres Geschäft für die Stadt
Kommentar zum Viktoriakarree in Bonn Bitteres Geschäft für die Stadt
Aus dem Ressort