Sperrungen in Bonn Autofahrer brauchen jetzt starke Nerven

Meinung | Bonn · Dass die Sperrungen rund um das Endenicher Ei in Bonn für Staus sorgen würden, war erahnbar, die Maßnahmen waren längst bekannt. Doch das ganz große Chaos wäre durchaus vermeidbar gewesen, kommentiert unsere Reporterin Lisa Inhoffen.

Die Sperrung auf der A565 in Bonn sorgt für Verkehrschaos.

Die Sperrung auf der A565 in Bonn sorgt für Verkehrschaos.

Foto: Benjamin Westhoff

Starke Nerven brauchen Autofahrer in und um Bonn herum in diesen Tagen. Fahrgäste des öffentlichen Nahverkehrs müssen sich ebenfalls in Geduld üben, denn es stehen natürlich auch zahlreiche Busse mit im Stau. Das ist ohne Frage ärgerlich, aber die – übrigens seit langem – angekündigten Sperrungen der A565 sowie der B56 am Endenicher Ei müssen sein, weil das vor mehr als 60 Jahren errichtete und bekanntlich marode Brückenbauwerk dringend ersetzt werden muss. Auch das war hinlänglich bekannt.