1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Coronavirus: Stadt Bonn meldet 17 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen

Coronavirus : Stadt Bonn meldet 17 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen

Für die Zahl der Neuinfektionen haben Bund und Länder eine Obergrenze definiert. In Bonn liegen diese zurzeit weit darunter, wie aus den aktuellen Fallzahlen der Stadt hervorgeht.

Die Zahl der Neuinfektionen mit Sars-Cov2 in Bonn innerhalb der vergangenen sieben Tage lag nach Angaben der Stadt bei 17. Bei 330.000 Einwohnern in Bonn entspricht die Zahl somit 5,15 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern. Damit liegt die Stadt unter der Obergrenze von 50 neuen Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner, für die Bund und Länder einen Notfallmechanismus eingeführt hatten.

Nach Angaben der Stadt sind in Bonn zurzeit 59 Menschen akut an Covid-19 erkrankt. Die Zahl der Fälle insgesamt liegt seit dem 29. Februar bei 688. Demnach sind 623 Menschen zwischenzeitlich wieder genesen. Sechs Menschen starben an den Folgen einer Infektion.

In den Bonner Krankenhäusern werden derzeit 33 Menschen behandelt, die an Covid-19 erkrankt sind, davon 14 auf Intensivstation. Bei neun Patienten ist eine Beatmung notwendig.