1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Robert-Wetzlar-Berufskolleg: Stadt investiert rund 2,9 Millionen Euro

Robert-Wetzlar-Berufskolleg : Stadt investiert rund 2,9 Millionen Euro

Elf neue Klassen und zwei Differenzierungsräume baut die Stadt Bonn am Robert-Wetzlar-Berufskolleg an. Mit den Arbeiten wurde am Montag begonnen.

Voraussichtlich im Februar 2014 werden die ersten Schüler in dem Gebäude unterrichtet. Kosten: rund 2,9 Millionen Euro. Mit dem Anbau wird das Schulgebäude zu den Wohnhäusern in der Nonnstraße hin erweitert.

Das Gebäude soll ebenfalls viergeschossig werden. Die Außenfassade ist so geplant, dass in Zukunft weitere Maßnahmen, wie eine zusätzliche Dämmschicht an der Fassade und auf dem Dach möglich sein sollen. Weiße Architekturelemente und eine raumübergreifende Fensterfront sollen die Außenansicht bestimmen.

In den Klassenräume soll eine Anlage installiert, die das Klima in den Räumen regelt. Aufgrund der Lage der Erweiterung bleibt während der Bauzeit der Schulbetrieb weitestgehend ungestört.