1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Haltestellen fallen weg: Straße "An der Josefshöhe" in Bonn gesperrt

Haltestellen fallen weg : Straße "An der Josefshöhe" in Bonn gesperrt

Ab Montag, 15. Oktober, bis einschließlich Samstag, 27. Oktober, wird die Straße "An der Josefshöhe" zwischen der Herseler Straße und der Pariser Straße in Richtung Kölnstraße wegen einer Fahrbahnsanierung gesperrt.

Wie die Stadtwerke Bonn mitteilen, wir die Straße "An der Josefshöhe" ab Montag, 15. Oktober, bis einschließlich Samstag, 27. Oktober, zwischen der Herseler Straße und der Pariser Straße in Richtung Kölnstraße wegen einer Fahrbahnsanierung gesperrt. Folgende Änderungen treten dann in Kraft:

Die Nachtbuslinie N1 in Fahrtrichtung Tannenbusch/Bonn Hauptbahnhof fährt ab der Haltestelle "Werftstraße" über die Werftstraße, Herseler Straße, Graurheindorfer Straße, Kölnstraße, An der Josefshöhe, Pariser Straße zur Haltestelle "An der Josefshöhe" und weiter auf dem Linienweg.

Die Buslinie 601 in Fahrtrichtung Tannenbusch fährt ab der Haltestelle "Nordstraße" über den Augustusring, Kaiser-Karl-Ring, Kölnstraße zur Haltestelle "Josephinum" der Linie 605, Kölnstraße, Friederich-Wöhler-Straße zur Haltestelle "Nordfriedhof" und weiter auf dem Linienweg.

Änderungen bei Haltestellen

Die Haltestelle "Augustinum" der Linie 601 wird in Fahrtrichtung Tannenbusch auf die Straße Augustusring hinter die Einmündung Römerstraße verlegt.

Die Haltestellen "Pädagogische Fakultät", "Bataverweg", "Friesenweg", "Werftstraße" der Linie 601 in Fahrtrichtung Tannenbusch entfallen. Die Fahrgäste können alternativ die Haltestellen der Buslinien 551 und 600 nutzen.

Die Haltestelle "Herseler Straße" der Linie N1 in Fahrtrichtung Tannenbusch wird an die Haltestelle "Heinrich-Hertz-Europakolleg" der Linie 551 in Fahrtrichtung Troisdorf Bahnhof verlegt.

Die Haltestellen "Herseler Straße" und "An der Josefshöhe" der Linie 601 in Fahrtrichtung Tannenbusch werden aufgehoben. Die Fahrgäste können alternativ an der Haltestelle "Josephinum" der Linie 605 auf der Kölnstraße zusteigen.

Die Haltestelle "Hewigschule" der Linie 601 in Fahrtrichtung Tannenbusch wird an die Haltestelle "Josephinum" der Linie 605 in Fahrtrichtung Graurheindorf auf der Kölnstraße verlegt.

Fahrzeitverlängerung und Ausweichmöglichkeiten

Wegen der Umleitungen, insbesondere auf der Linie N1, ist mit einer Fahrzeitverlängerung von zehn Minuten zu rechnen.

Die Fahrgäste mit Zustieg An der Josefshöhe, Graurheindorf und Römerstraße werden gebeten auf die Linien 61, 551 und 600 auszuweichen. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit der Linie 601 in die Gegenrichtung bis zur Umsteigehaltestelle "Nordstraße/Augustium" zu fahren und dort in die Fahrtrichtung Tannenbusch umzusteigen.