1. Bonn
  2. Stadt Bonn

A59: Straßen NRW sperrt Auf- und Abfahrt der A59 in Villich

A59 : Straßen NRW sperrt Auf- und Abfahrt der A59 in Villich

Auf Engpässe müssen sich Autofahrer am Wochenende einstellen. Straßen NRW sperrt die Auf- und Abfahrt der A 59 an der Anschlussstelle in Villich.

Konkret wird es am Freitag, 2. März, um 20 Uhr. Bis Montag, 5. März, bleibt die Abfahrt von der A59 auf die B56 in der Anschlussstelle Bonn-Villich in Fahrtrichtung Bonn gesperrt.

In diesem Zeitraum ist ebenfalls die Auffahrt von der B56 auf die A59 in Fahrtrichtung Köln gesperrt. Auf der A59 steht innerhalb der Anschlussstelle zeitweise nur je ein Fahrstreifen in jede Richtung zur Verfügung.

Die Geschwindigkeit ist während der Maßnahme auf 60 Stundenkilometer beschränkt. Der Grund für die Einschränkungen ist der Abbau eines Schutzgerüstes im Brückenbereich.