1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Sturmtief "Hermine":Feuerwehr verzeichnet nur wenige Einsätze

Tief „Hermine“ über Bonn und der Region : Feuerwehr verzeichnet nur wenige sturmbedingte Einsätze

Am Sonntag fegte das Sturmtief „Hermine“ über Bonn und die Region hinweg. Die Feuerwehr musste jedoch nur zu wenigen Einsätzen ausrücken.

Auch in Bonn und der Region war es am Sonntag stürmisch. Die Schäden halten sich jedoch in Grenzen: Wie die Feuerwehr dem GA auf telefonische Anfrage erklärte, musste sie bis zum Sonntagnachmittag zu 14 Einsätzen im Zusammenhang mit dem Sturmtief ausrücken. Hierbei handelte es sich vor allem um umgestürzte Bäume und kleinere, sturmbedingte Schäden. Im Rhein-Sieg-Kreis waren es dagegen 25 Einsätze. Wie ein Sprecher der Rettungsleitstelle telefonisch mitteilte, handelte es sich dabei ebenfalls um umgestürzte Bäume. Verletzte gab es durch das Sturmtief nicht in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.