1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Tannenbusch: Hauptwasserleitung bei Bauarbeiten gekappt

Wasserversorgung in Bonn : Bauarbeiter kappen Hauptwasserleitung für Tannenbusch

Bei Bauarbeiten wurde am Montagmorgen versehentlich die Hauptwasserleitung für den Bonner Stadtteil Tannenbusch gekappt. Die Stadtwerke arbeiten an einer Lösung.

Bei Bauarbeiten in Tannenbusch wurde ein Hauptleitungsrohr beschädigt. Wie die Bonner Stadtwerke auf Nachfrage mitteilten, seien Arbeiter einer Kölner Baufirma bei morgendlichen Verkehrsarbeiten mit einem Bagger versehentlich auf das Rohr gestoßen, sodass die Wasserversorgung für einige Teile Tannenbuschs ab etwa 8 Uhr vorübergehend abgestellt werden musste.

Laut der Stadtwerke soll die Wasserversorgung gegen 11 Uhr vormittags über eine „Insellösung“ wiederhergestellt worden sein. Bis zur Reparatur der Hauptleitung wird das Wasser für die betroffenen Haushalte hierbei vorübergehend aus anderen Leitungen bezogen.