1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Unfall in Bonn: 66-Jährige bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Schwere Verletzungen am Kopf : 66-jährige Radfahrerin von Straßenbahn in Bonn erfasst

Bei einem Unfall auf Höhe der Südunterführung in Bonn ist eine 66 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Sie hatte am Montagvormittag eine Straßenbahn übersehen, stieß mit ihr zusammen und stürzte.

Bei der Kollision mit einer Straßenbahn in Höhe der Südunterführung ist eine 66 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Sie kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Demnach war die Frau am Montagvormittag mit ihrem Fahrrad auf der Quantiusstraße aus Richtung der Prinz-Albert-Straße hinter einem Linienbus unterwegs. Während der Bus dann der nach rechts in die Südunterführung abknickenden Straße in Richtung Busbahnhof folgte, wollte die 66-Jährige geradeaus weiterfahren.

Dabei übersah sie die von rechts kommende Straßenbahn, stieß mit ihr zusammen und stürzte. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Südunterführung am Hauptbahnhof ab. Die Ermittlungen dauerten am Montagnachmittag weiter an.

(ga)