1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Hoher Sachschaden: Unfall nach Frühstück am Steuer unter Alkoholeinfluss

Hoher Sachschaden : Unfall nach Frühstück am Steuer unter Alkoholeinfluss

Zu einem Unfall kam es am frühen Donnerstagmorgen auf der August-Bier-Straße in Kessenich. Eine 19-Jährige, die unter Alkoholeinfluss stand, verursachte einen Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss sind leider keine Seltenheit. Der Unfall, zu dem die Polizisten am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr gerufen wurden, hatte allerdings noch eine Besonderheit: Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Speisereste am Lenkrad des Unfallwagens fest.

Offensichtlich hatte die 19-jährige Unfallverursacherin, die mit ihrem Auto auf der August-Bier-Straße in Richtung Bonner Talweg unterwegs war, gerade ihr Frühstück zu sich genommen, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf ein geparktes Auto auffuhr.

Da die Beamten bei der Unfallaufnahme zudem Alkoholgeruch feststellten, führten sie einen Alkoholtest durch. Ergebnis: 0,8 Promille. Der Führerschein der 19-Jährigen wurde sichergestellt und weitere Ermittlungen eingeleitet.