1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Uni Bonn: Dunja Hayali hält im Sommersemester Veranstaltung "Mächte, Medien, Mythen"

Preisgekrönte Journalistin : Dunja Hayali lehrt im Sommersemester an der Uni Bonn

Die Journalistin Dunja Hayali hält im Sommersemester an der Universität Bonn die Veranstaltung „Mächte, Medien, Mythen“. Sie soll den überfachlichen Praxisbereich der Philosophischen Fakultät unterstützen.

Die Journalistin Dunja Hayali lehrt im Sommersemester an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn. Mit ihrer Veranstaltung „Mächte, Medien, Mythen“ wird sie einen Lehrauftrag im überfachlichen Praxisbereich der Fakultät wahrnehmen, heißt es in einer Mitteilung der Universität.

Ausgezeichnet mit verschiedenen Preisen und Ehrungen, darunter das Bundesverdienstkreuz für ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus (2018), ist ZDF-Moderatorin Hayali auch wegen ihrer Dankesrede zur Rolle der Journalisten in Zeiten von „Lügenpresse“-Vorwürfen und zum fairen Umgang in den sozialen Medien im Gedächtnis geblieben, als ihr in der Kategorie „Beste Information“ die Goldene Kamera verliehen wurde.

Dekan Volker Kronenberg freut es, dass „wir mit Dunja Hayali eine so profilierte wie renommierte Journalistin gewinnen konnten, uns mit ihrer langjährigen und facettenreichen Expertise bei der Einrichtung eines Medienkompetenzzentrums zu unterstützen“.

(ga)