Bahnärger in Bonn So klappt das nicht mit der Verkehrswende

Meinung | Bonn · Verkehrspolitik ist ein kontroverses Thema. Alle reden in Bonn über Fahrradspuren und wegfallende Parkplätze. Dass täglich Tausende Bahnpendler nicht wissen, ob sie pünktlich zur Arbeit kommen, ist der eigentliche Skandal bei der aktuellen Verkehrssituation, findet unsere Autorin.

 Pendler müssen zwischen Bonn und Köln immer wieder Verspätungen hinnehmen.

Pendler müssen zwischen Bonn und Köln immer wieder Verspätungen hinnehmen.

Foto: Benjamin Westhoff

Eigentlich müssten die Pendler jeden Tag protestierend vor Bahnhöfen und Rathäusern stehen, aber offenbar fehlt dazu entweder die Energie oder die Hoffnung, dass sich irgendwann etwas ändert. Zugausfälle, Streckensperrungen, Baustellen, Verspätungen: Das alles ist Alltag auf den Regionalverkehrsstrecken rund um Bonn. Und alle, die auf die Bahn angewiesen sind, versuchen irgendwie, damit klarzukommen. Liebe Bahnpendlerinnen und Bahnpendler, Hut ab vor Ihrer Geduld und Ausdauer.