1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Kollision zweier Pkw: Verletzte bei Unfall nahe der Bonner Rheinaue

Kollision zweier Pkw : Verletzte bei Unfall nahe der Bonner Rheinaue

Am Donnerstagmorgen sind auf der Ludwig-Erhard-Allee, nahe dem Haupteingang zur Bonner Rheinaue, zwei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Eine Frau musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Zudem gab es erheblichen Sachschaden.

Zwei Autos sind am Donnerstagmorgen um kurz vor 9 Uhr auf der Bonner Ludwig-Erhard-Allee in Höhe des Herbert-Wehner-Platzes miteinander kollidiert. Laut Angaben der Polizei ist eine 46-jährige Seatfahrerin bei dem Zusammenstoß schwerer verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht worden. Die Fahrerin eines silberfarbenen Multivans blieb unverletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Nach Aussage der Polizei ist es zu der Kollision gekommen, weil die 41-jährige Fahrerin des silberfarbenen Multivans von der Ludwig-Erhard-Allee in den Herbert-Wehner-Platz abbiegen wollte und dabei den entgegenkommenden Seat der 46-Jährigen übersah. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war vermutlich die tiefstehende Sonne der Grund dafür.