1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Diebstähle in Bonn: Vorsicht mit sichtbaren Wertsachen im Auto

Diebstähle in Bonn : Vorsicht mit sichtbaren Wertsachen im Auto

Im Auto liegengelassene Handtaschen und Geldbörsen sind für Autoknacker leichte Beute. Jetzt wurde in Bonn wieder zugeschlagen.

Am Dienstagnachmittag und -abend (29. April) wurden die Scheiben mehrerer Autos zertrümmert, und zwar zum Beispiel an der Justus-von-Liebig-Straße in Dransdorf, an der Körnerstraße und an der Straße Am Zinnbruch.

Abgesehen hatten die Täter es auf von außen sichtbare Wertsachen wie griffbereite Handtaschen und Geldbörsen. An diesen und auch an persönlichen Gegenständen bedienten sich die Diebe. Sie erbeuteten EC- und Kreditkarten sowie Bargeld im Wert von 200 Euro.

In allen Fällen liegen keine Täterhinweise vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0228/150 zu melden.

Aus aktuellem Anlass appelliert die Polizei an, keine Wertsachen sichtbar im Auto zu lassen. Ansonsten haben Diebe ein leichtes Spiel.

Weitere Hinweise und Tipps auf: www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und-einbruch/diebstahl-rund-ums-kfz.html