1. Bonn
  2. Stadt Bonn

Warnstreik im ÖPNV in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis: Infos im Liveticker

Liveticker zum Streik im Nahverkehr : Busse und Bahnen in Bonn fahren am Mittwoch wieder regulär

Der öffentliche Nahverkehr wird an diesem Dienstag deutschlandweit bestreikt. Auch die Busse und Bahnen der SWB und Teile des Rhein-Sieg-Kreises sind betroffen. Auf den Straßen ist Geduld gefragt.

Für Pendler in Bonn und der Region kommt es am Dienstag zu erheblichen Behinderungen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat zu einem bundesweiten Warnstreik aufgerufen. Sie will damit einen bundesweiten Tarifvertrag für rund 87.000 Beschäftigte im ÖPNV durchsetzen.

In Bonn ist die SWB betroffen. Wie das Unternehmen mitteilte, wird das Angebot von Dienstbeginn um 3 Uhr an ganztägig bestreikt. Die Busse und Bahnen der SWB haben die Betriebshöfe nicht verlassen. Bestreikt wird ebenso das Nahverkehrsangebot der Kölner Verkehrsbetriebe mit den Linien 16 und 18. Nicht bestreikt werden dagegen die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) und die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK). Verkehre der Deutschen Bahn, der Mittelrheinbahn und anderer Eisenbahnverkehrsunternehmen sind ebenfalls nicht betroffen.

Der Warnstreik im Liveticker:

Liebe Leser, Sie haben Fragen zu einem Artikel, Ihrem Abonnement oder Anregungen zu einem bestimmten Thema? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Ihre Anregungen entgegen. Schicken Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns an. Die entsprechenden Mailadressen und Telefonnummern finden Sie unter www.ga.de/kontakt.

(ga)