1. Bonn
  2. Stadt Bonn

„Verunsichert – Alles Gute für Ihre Zukunft“: WDR dreht für TV-Drama in der Bonner Innenstadt

„Verunsichert – Alles Gute für Ihre Zukunft“ : WDR dreht für TV-Drama in der Bonner Innenstadt

Der WDR und „Verstehen Sie Spaß“ haben am vergangenen Samstag und Montag die Bonner Innenstadt für Dreharbeiten genutzt. Einer der gefilmten Orte war das Landgericht in der Wilhelmstraße.

In den vergangenen Tagen ist Bonn wieder Ort für Dreharbeiten gewesen. Wie die Stadt mitteilt, hat der WDR am vergangenen Samstag, 14. Dezember, und Montag, 16. Dezember, für den Film „Verunsichert – Alles Gute für Ihre Zukunft“ im Landgericht in der Wilhelmstraße aufgezeichnet. In dem Drama spielt Henny Reents, bekannt aus der ARD-Krimiserie „Nord bei Nordwest“, die Anwältin Franziska Schlüter. Der David-gegen-Goliath-Stoff handelt vom deutschen Versicherungswesen und beruht auf einer wahren Geschichte.

Ebenfalls am vergangenen Samstag fanden Dreharbeiten für das Youtube-Format von „Verstehen Sie Spaß“ auf der Sternstraße in der Bonner Innenstadt statt. Passanten wurde dabei ein Streich gespielt: Sie wurden auf das erfundene „Wikinger-Gen“ untersucht.

Erst im November standen in Bonn Weltstars für Dreharbeiten des Musicalfilms „Annette“ vor der Kamera.