Viele Tiere bereits jetzt aktiv Bonner Wetterdienst warnt vor Zeckenplage

Bonn · Bei Zählungen haben Bonner Meteorologen ungewöhnlich viele Zecken gezählt und warnen vor einer möglichen Plage. Ein Zeckenforscher aus München hält Prognosen allerdings für schwierig - sieht jedoch die Ausbreitung einer Viruserkrankung.

 Zecken halten sich gerne in Gräsern auf. Die Spinnentiere können Krankheiten wie Borreliose und FSME übertragen.

Zecken halten sich gerne in Gräsern auf. Die Spinnentiere können Krankheiten wie Borreliose und FSME übertragen.

Foto: dpa/Patrick Pleul