Guido Nisius CDU Adenau nominiert Bürgermeisterkandidaten

ADENAU · Am Tag der Bundestagswahl, dem 22. September, wählen die Bürger der Verbandsgemeinde Adenau auch einen neuen Bürgermeister. Morgen Abend tagt ab 19 Uhr Im Hotel Kastenholz in Wershofen die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes.

 Guido Nisius ist Wunschkandidat des CDU-Vorstandes.

Guido Nisius ist Wunschkandidat des CDU-Vorstandes.

Foto: GA

Dabei geht es um die Nominierung des Kandidaten. Wie Vorsitzender Michael Korden erklärte, wird der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Adenau der Mitgliederversammlung Guido Nisius als vorschlagen. Amtsinhaber Hermann-Josef Romes steht aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung.

Guido Nisius ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Söhne und wohnt in Wiesemscheid am Nürburgring. Beruflich ist der studierte Diplom Verwaltungswirt (FH) seit 1986 bei der Kreisverwaltung Ahrweiler tätig. Aktuell bekleidet er dort die Funktion des Kämmerers sowie des Werkleiters des Eigenbetriebes Schul- und Gebäudemanagement des Landkreises Ahrweiler. Im Adenauer Land ist Guido Nisius als langjähriger erfolgreicher Chorleiter unter anderem als Dirigent der Chöre CHORios, der Sangesfreunde Bodenbach und des MGV Bodenbach bekannt.