Ahrtal-Tourismus Das Interesse am Ahrsteig ist groß

Kreisstadt · Der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler präsentierte sich sechs Tage lang auf der "Vakantiebeurs" in Utrecht, der bedeutendsten Ferien- und Freizeitmesse in den Niederlanden.

 Beratung: In Utrecht stieß das Ahrtal auf Interesse.

Beratung: In Utrecht stieß das Ahrtal auf Interesse.

Foto: GA

Am Gemeinschaftsstand der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH informierte das Team aus der Kreisstadt über die vielfältigen Angebote des Ahrtals. Große Nachfrage bestand an Informationsmaterial zum gerade eröffneten Ahrsteig. Ebenfalls groß war das Interesse für Weinkulinarik-Veranstaltungen sowie für spezielle Radfahrangebote entlang der Ahr.

"Die Niederlande gehören zu unseren wichtigsten Quellmärkten und daher ist es wichtig, dass wir uns auch dort präsentieren", erklärt Oliver Piel, stellvertretender Geschäftsführer: "Bei großen Messen ist eine Vermarktung unter dem Dach der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH sinnvoll."

Im Laufe des Jahres bewirbt der Ahrtal-Tourismus auf rund 20 Tourismusmessen aktiv das Ahrtal und steht somit im direkten Kontakt zum potenziellen Gast. Weitere Präsentationen stehen in Kürze in Kalkar und Essen an und natürlich laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für die Internationale Tourismusbörse Berlin, die weltweit größte Tourismusmesse.

Informationen gibt es unter der Rufnummer 02641/91710 und im Internet unter www.ahrtal.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort