Restaurantführer Das Restaurant „Dante“ serviert Pizza im Brückenforum

Beuel · Die Zahl der Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars in Bonn und der Region ist groß. Der General-Anzeiger hilft bei der Auswahl. In dieser Woche stellen wir die Pizzeria „Dante“ vor.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten im Herzen von Beuel: Gastgeber Franco Trematerra im Dante.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten im Herzen von Beuel: Gastgeber Franco Trematerra im Dante.

Foto: Horst Müller

Dante

Ristorante und Pizzeria im Beueler Brückenforum

Gastgeber

Seit April 2003 Franco Trematerra

Räumlichkeiten

Italian Bar, Steintheke, dunkle Holztische und große Ölgemälde mit dem italienischen Nationaldichter Dante Alighieri. Zwei Bereiche mit insgesamt 90 Plätzen

Außenbewirtung

Terrasse vor dem Haus mit 60 Plätzen

Speiseangebot

Spaghetti mit Linsen, Knoblauch und Rucola 13,90 Euro, Fettuccine mit Lachs in Sahnesoße 15,90 Euro, Insalata Allerchino mit Rinderfilet und Artischockenherzen 16,90 Euro, Pizza Tino mit Putenbrust, Champignons, Zwiebeln und Mozzarella 15,90 Euro

Getränkekarte

Sion Kölsch und Radeberger Pils (0,3l) je drei Euro, Allgäuer
Büble Hell oder Weihenstephan Weizenbiere (0,5l) je 4,90 Euro. Sieben offene Weine, zum Beispiel Barbera d‘Asti von Patrizi (Piemont) 6,50 Euro (0,2l), Lillet Wild Berry oder Italicus Dante (das ist ein Bergamottelikör mit Bitter Lemon) je 7,90 Euro

Aktionen

Dienstag bis Sonntag (12 bis 15 Uhr) Mittagsmenü (Hauptgericht inkl. Caffè oder Espresso) von 10,90 bis 13,90 Euro

Gäste

Publikum von jung bis alt

Philosophie des Hauses

„Hohe Qualität zu einem guten Preis und dabei immer eine Brücke zum Gast bauen“, sagt Dante-Chef Franco Trematerra.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag und Sonntag 12 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag 12 bis 23 Uhr (Küchenzeiten). Montag Ruhetag

Adresse

Hermannstr. 2 (Brückenforum), 53225 Bonn-Beuel

Kontakt

Tel. (0228) 4 22 94 90

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort