1. Freizeit
  2. Gastro-Szene

Brauhaus in Siegburg: Sion im Carré liegt mitten im Zentrum

Restaurantführer : Das Sion im Carré liegt im Herzen von Siegburg

In einer Serie stellt der General-Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars in Bonn und der Region vor. Diesmal: Das Sion im Carré in Siegburg.

Das Lokal: Sion im Carré; Brauereiausschank im Herzen von Siegburg

Gastgeber: Seit November 2015 Augustin Bagaric

Räumlichkeiten: Modernes Brauhaus-Ambiente mit zentraler Rundtheke, großer Glasfront und roten Sitzpolstern. 180 Plätze

Außenbewirtung: Terrasse am Haus. 450 Plätze

Speiseangebot: Schwarze Nudeln mit Garnelen, Rucola, Tomatensoße und Parmesan 15,90 Euro, frischer Lachs vom Grill mit hausgemachten Gnocchi 18,90 Euro, Salat mit Rinderfiletstreifen und mediterranem Gemüse 15,90 Euro, Lava-Cake mit Vanilleeis und Bailey‘s Crème 7,50 Euro

Getränkekarte: Sion Kölsch und Radeberger Pils (0,2l) je 1,90 Euro, Schöfferhofer Weizenbiere (0,5l) je 4,10 Euro, Allgäuer Büble Festbier (0,5l) 4,50 Euro. Zwölf offene Weine (0,2l) ab 4,40 Euro, z. B. Blanc de Noir von der Winzergenossenschaft Mayschoß (Ahr) 5,90 Euro

Aktionen: Montag bis Freitag Mittagskarte (11.30 bis 14.30 Uhr) mit wechselnden Gerichten ab 7,90 Euro

Gäste: Publikum aller Generationen

Philosophie des Hauses: „Wir bieten unseren Gästen nicht nur leckere Speisen und Getränke, sondern auch ein Event-Erlebnis“, sagt der Gastgeber Augustin Bagaric.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 11.30 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag 11.30 bis 24 Uhr, Sonntag 12 bis 21 Uhr. Kein Ruhetag

Adresse: Neue Poststr. 15, 53721 Siegburg, www.s-im-carre.de

Kontakt: 02241 148 8369

Wir wollen wissen, was Sie denken: Der General-Anzeiger arbeitet dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Wie die repräsentativen Umfragen funktionieren und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.