1. Freizeit
  2. Gastro-Szene

„Cowboys Burger Saloon“ Bonn bietet Burger im Saloon-Ambiente​

Restaurant in Bonn : „Cowboys Burger Saloon“ bietet Burger im rustikalen Saloon-Ambiente

Die Zahl der Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars in Bonn und der Region ist groß. Der General-Anzeiger hilft bei der Auswahl. Heute stellen wir „Cowboys Burger Saloon“ vor.

Cowboys Burger Saloon

Burger-Restaurant an der Beethovenhalle

Gastgeber

Seit November 2013 Isi El-Safty, Daniel Fuchs und Masiar Vazirian

Räumlichkeiten

Rustikales Saloon-Ambiente mit schwarzen Industrielampen und gerahmten Fotos vieler Kino-Westernhelden. Rund 50 Plätze

Außenbewirtung

Terrasse vor dem Haus mit 45 Plätzen

Speiseangebot

13 verschiedene Burger, z. B. Classic 7,90 Euro, Chuck Norris (u. a. mit Bacon, gebratenen Zwiebeln und hausgemachter Smoky BBQ-Soße) 9,90 Euro, The Duke (jeweils doppelt: Rindfleisch, Cheddar und Bacon, dazu u. a. Spiegelei und Röstzwiebeln) 14,90 Euro. Cowboys Fries mit hausgemachter Guacamole und Kräuter-Knoblauchsoße 6,50 Euro

Getränkekarte

Afri Cola und Bluna Limo (wie alle weiteren Positionen 0,33l) je 2,90 Euro, Richard‘s Sun Eistee Pfirsich oder Granatapfel je 3,20 Euro, Desperados 3,50 Euro, Krombacher Pils 3,30 Euro, Fassbrause Zitrone oder Holunder je 3,20 Euro

Aktionen

Cowboys Burger Sparmenü sowie Burger des Monats

Gäste

Von jung bis alt

Philosophie des Hauses

„Familiäres Flair, großzügige Portionen und geiler Geschmack.“

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 17 bis 22 Uhr, samstags und sonntags 13 bis 22 Uhr.

Adresse

Römerstr. 2, 53111 Bonn-Innenstadt (an der Beethovenhalle), www.cowboys-burger.de

Kontakt

Tel. (0228) 85 04 17 02