1. Freizeit
  2. Gastro-Szene

Kulinarische Schnitzeljagd in Bonn: 14 Restaurants und Cafés nehmen teil

14 Gastronomen machen mit : In Bonn geht es am Samstag auf kulinarische Schnitzeljagd

Auf kulinarische Schnitzeljagd geht es am Samstag in Bonn. Teilnehmer können sich für 35 Euro einen Tag lang durch 14 Restaurants und Cafés probieren. Eine Anmeldung ist nötig, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Am Samstag, 25. Juli, können sich die Teilnehmer der kulinarischen Schnitzeljagd für 35 Euro zwischen 11 und 18 Uhr durch 14 Restaurants, Cafés und Feinkostläden in Bonn essen. Es bietet sich dabei die Möglichkeit, neue Läden kennenzulernen und sie nach der schweren Zeit der vorübergehenden Schließung zu unterstützen. Das Konzept dafür stammt aus Düsseldorf.

Die Kulinarische Schnitzeljagd in Bonn führt die Teilnehmer von der Beueler Seite über den Rhein in die Bonner City weiter zum Poppelsdorfer Schloss. Von dort geht es über die Museumsmeile und das ehemalige Regierungsviertel in den Freizeitpark Rheinaue und über die Konrad-Adenauer-Brücke an den Bonner Bogen.

Das sind die Stationen

Stationen bei der kulinarischen Schnitzeljagd sind: Abacco’s Steakhouse Bonn, Biergarten im Parkrestaurant Rheinaue, Burgerwerk, Cassius Garten Restaurant & Café, Coppeneur Chocolatier, Die Kichererbste Bonn, Flaschengeist, Haribo City Store Bonn, Iss Dich Glücklich, Juut Food, La Sorbettiera, Nishas Restaurant, Yomaro Frozen Yogurt, ZEN Restaurant & Bar.

Allein oder mit Freunden, auf dem Rad oder auch anders können sich die Teilnehmer auf die Tour begeben. Innerhalb eines Tages haben sie sieben Stunden Zeit, um die Läden in ihrem Tempo individuell zu besuchen. In dieser Zeit bekommen sie in jedem kostenlos einen Imbiss. Es gibt immer auch eine vegetarische Alternative.

Info: Die Kulinarische Schnitzeljagd, 25. 7., 11-18h. Eintrittskarte 35 Euro – online unter www.kulinarische-schnitzeljagd.de, in den teilnehmenden Läden, sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Teilnehmerzahl ist auf 300 begrenzt, um die Umsetzung der Corona-Auflagen zu gewährleisten

(ga)