1. Freizeit
  2. Kino

Horror-Klassiker von Stephen King: "Friedhof der Kuscheltiere" bekommt ein Remake

Horror-Klassiker von Stephen King : "Friedhof der Kuscheltiere" bekommt ein Remake

Nach Stephen Kings „Es“ wird auch dessen Erfolgsroman „Friedhof der Kuscheltiere“ neu verfilmt. Ein erster Trailer zeigt, wie gruselig der Film werden könnte.

Stephen Kings Roman „Friedhof der Kuscheltiere“ wird erneut für die große Leinwand adaptiert. Bei dem Film, der am 4. April 2019 in die Kinos kommen soll, handelt es sich um ein Remake der Original-Verflimung aus dem Jahr 1989. Ein erster Trailer ist bereits erschienen.

In dem Film bezieht eine Familie ein neues Haus, das in der Nähe eines unheimlichen Tierfriedhofs liegt. Dort wird auch der verstorbene Kater der Familie vergraben – bis er am nächsten Tag lebendig wieder auftaucht.

Drehbuchautor Jeff Buhler hat bereits im Frühjahr angekündigt, dass man auf einem guten Weg sei, „die gruseligste Stephen-King-Adaption aller Zeiten“ zu drehen. Nach dem großen Erfolg der Neuauflage von Stephen Kings „Es“ – eine Fortsetzung ist bereits in Planung – soll also auch „Friedhof der Kuscheltiere“ für volle Kinosäle sorgen. Dass auch dieser Film eine Fortsetzung bekommt, ist wahrscheinlich – schließlich folgte 1992 auch auf das Original die Fortsetzung „Friedhof der Kuscheltiere 2“.