1. Freizeit
  2. Region erleben

Adventsmarkt: Rhöndorfer laden für Sonntag zum Bummel

Adventsmarkt : Rhöndorfer laden für Sonntag zum Bummel

Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt des Bürger- und Ortsvereins erwartet die Besucher Rhöndorfs am kommenden dritten Advent. Am Sonntag, 15. Dezember, prägt Beschaulichkeit den Ortskern rund um den Ziepchensbrunnen.

Ab 11 Uhr öffnen die Buden in der Fachwerkkulisse des Ortes. Die Besucher finden beim Bummel über den Markt Geschenke, Baumschmuck, Dekoratives und schöne Kleinigkeiten, Speisen und Getränke. Es werden Weihnachtsbäume angeboten. Wie in jedem Jahr gibt es eine Tombola. Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Rhöndorf tragen mit Musik und Gesang zur weihnachtlichen Stimmung bei.

Für die jungen Marktbesucher haben die Organisatoren um Vorstandsmitglied Alfred Höhler ein Karussell gebucht. Am Nachmittag besucht der Nikolaus den Markt und beschert gegen 15.30 Uhr die Kinder gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Bürger- und Ortsvereins, Jörg Erich Haselier.

Der Bürger- und Ortsverein nimmt am Rande des Weihnachtsmarkts auch Bestellungen für eine Publikation des in Bonn ansässigen Bund Heimat und Umwelt (BHU) mit dem Titel "Natur- und Kulturerbe aktivieren und vermitteln" an. Für dieses Buch hat Haselier den Beitrag "Arbeiter im Lehrweinberg und Engagement für bedrohte Steillagen unterm Drachenfels" verfasst.

Info: Das Buch kann auch per E-Mail an vorstand@rhoendorf.de bestellt werden.