Events in Bonn und der Region Keramikmarkt und Campus-Festival: Tipps für das Wochenende

Service | Bonn/Region · Stoffe für das nächste Nähprojekt finden, auf dem Campus-Festival tanzen und fremde Gärten besuchen: Diese und weitere Events stellen wir in unseren Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region vor.

Der Siegburger Keramikmarkt lädt am Wochenende auf den Marktplatz ein. (Archivfoto)

Der Siegburger Keramikmarkt lädt am Wochenende auf den Marktplatz ein. (Archivfoto)

Foto: Ingo Eisner

Das Campus-Festival in Poppelsdorf und das Sun for Children Kulturfestival präsentieren Live-Musik, die Offene Gartenpforte eröffnet Interessierten den Zugang zu privaten Gärten und am Samstag findet die Bonner Pride-Demo statt. Hobbyschneider finden Inspiration und Materialien auf dem Münsterplatz, die Keramikliebhaber zieht es zum Markt in die Siegburger Innenstadt – wir geben Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region.

Keramikmarkt in Siegburg

Seit dem zehnten Jahrhundert gilt Siegburg als Töpferstadt, vom Mittelalter bis zum 17. Jahrhundert zählten die Siegburger Waren zu den bekanntesten Keramikprodukten Europas. Noch heute spielt Keramik hier eine zentrale Rolle: Der Siegburger Keramikmarkt zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher auf den Marktplatz. Neben individueller Unikatkeramik werden Gebrauchskeramik, Porzellan und Kunstobjekte angeboten. Parallel zum Markt eröffnet am Sonntag die Keramikausstellung von Laurent Petit & Benoit Poublard aus Frankreich im Siegburger Stadtmuseum.

  • Wo: Siegburger Marktplatz, 53721 Siegburg
  • Wann: Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli, jeweils von 11 bis 18 Uhr
  • Eintritt: kostenfrei

Pride Bonn

55 Jahre nach den „Stonewall Riots“ veranstalten fünf Gruppen und Organisationen einen Demonstrationszug von Beuel auf die andere Rheinseite zum Münsterplatz. Mit der Demo soll ein Zeichen für Liebe, Respekt und Gleichberechtigung gesetzt werden. Nach der Kundgebung auf dem Münsterplatz findet ein Flashmob auf das Lied „This is me“ von Keala Settle statt. Alle Informationen zur Route und dem Flashmob gibt es auf der Seite der Veranstalter. Das CSD-Sommerfest „Beethovens Bunte“ findet am 3. August statt. Die Stadt Bonn wird nach eigenen Angaben anlässlich der Demo die Regenbogenfahne am Alten Rathaus von Freitag bis Sonntag hissen. Zudem wird Oberbürgermeisterin Katja Dörner ein Grußwort auf dem Münsterplatz sprechen.

  • Start: Beueler Ufer, an der Rheinlust, 53225 Bonn
  • Ziel: Münsterplatz, 53111 Bonn
  • Wann: Samstag, 13. Juli, ab 11 Uhr
  • Eintritt: kostenfrei

Deutsch-Holländischer Stoffmarkt in Bonn

Mit mehr als 80 Ständen verwandelt sich der Münsterplatz am Samstag in ein wahres Paradies für Stoffliebhaber. Die Aussteller geben Hobbyschneidern und Profis praktische Tipps und bieten reichlich Inspiration. Neben allerlei Stoffen finden Besucher alles, was sie für ihr nächstes Projekt brauchen können – von Mustern über Materialien bis hin zum Austausch mit anderen Nähliebhabern.

  • Wo: Münsterplatz, 53111 Bonn
  • Wann: Samstag, 13. Juli, 10 bis 17 Uhr
  • Eintritt: kostenfrei

Campus-Festival in Poppelsdorf

Bereits seit Dienstag lädt der Campus-Garten zu Musik, Quizzen und Aktivitäten auf den Poppelsdorfer Campus ein. Den Höhepunkt bildet das Campus-Festival am Samstag. Auf der Main Stage und der Musikstation Bühne laden zehn junge Künstlerinnen und Künstler zum Tanzen ein, verschiedene Referate sowie Hochschulgruppen stellen ihre Arbeit vor. Externe Aussteller, Verkaufsstände und ein Biergarten vervollständigen das Angebot.

  • Wo: Campus Poppelsdorf, vor der MNL Bibliothek, Friedrich-Hierzebruch-Allee 4, 53113 Bonn
  • Wann: Samstag, 13. Juli, das Bühnenprogramm beginnt um 17 Uhr
  • Eintritt: kostenfrei
  • Hinweis: Das Mitbringen von Essen und Getränken ist verboten, Leitungswasser ist kostenlos erhältlich.

Sun for Children Kulturfestival

Für interkulturelle Verständigung und mehr Toleranz setzen sich die Künstlerinnen und Künstler beim Sun for Children Kulturfestival in Bad Godesberg ein. Bei Livekonzerten, Tanz, Workshops und kulinarischem Programm feiert das Festival sein 20-jähriges Bestehen. Die Mission des Vereins ist, Waisen und anderen bedürftigen Kindern im Krisengebiet Goma in der Demokratischen Republik Kongo mithilfe von Bildung die Basis für ein selbstbestimmtes Leben zu schaffen. Tickets für das Kulturfestival gibt es hier.

  • Wo: kleines theater Bad Godesberg, Koblenzer Straße 78, 53177 Bonn
  • Wann: Samstag, 13. Juli, 13 bis 22 Uhr. Die Konzerte beginnen um 18 Uhr
  • Tickets für das Konzert: 34,10 Euro, ermäßigt 17,40 Euro. Der Eintritt zum Festgelände ist kostenfrei.

Offene Gartenpforte Bonn

In anderen Gärten ist das Gras immer grüner? Die Offene Gartenpforte lädt ein, selbst einmal nachzuschauen, wie es wirklich um die nachbarlichen Blumen und Gewächse steht. Ob naturnaher Bauerngarten oder historischer Landschaftsgarten: Die 34 teilnehmenden Gärten präsentieren die Vielfalt der privaten Gartenkultur. Eine Übersicht über alle teilnehmenden Gärten gibt es auf der Webseite der Offenen Gartenpforte Rheinland.

  • Wo: verschiedene Gärten in und um Bonn
  • Wann: Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli
  • Eintritt: kostenfrei

ADAC-Truck-Grand-Prix am Nürburgring

Seit fast vier Jahrzehnten steht der Nürburgring im Juli ganz im Zeichen des Truck-Sports. Beim Internationalen ADAC-Truck-Grand-Prix finden vom 11. bis zum 14. Juli verschiedene Truck-Races, Vorträge und eine Messe statt. Alle Infos gibt es hier.

  • Wo: Nürburgring in der Eifel
  • Wann: Donnerstag, 11. Juli, bis Sonntag, 14. Juli
  • Eintritt: Tagestickets kosten zwischen 30 und 37,50 Euro für Erwachsene.

Sie möchten wissen, was los ist in Bonn und der Umgebung? Jeden Donnerstag schicken wir Ihnen die besten Tipps aus unserer Freizeit-Redaktion: Hier geht es zur aktuellen Ausgabe.