Als Belgien in die Eifel ragte Warum Bollenien ein Landstrich für echte Kenner ist

Analyse · Bollenien kennen Sie nicht? Macht nichts, kennt keiner. Vor 75 Jahren, am 23.April 1949, wurde ein Streifen der Westeifel auf Beschluss der Alliierten von Deutschland abgetrennt und über Nacht Belgien zugeschlagen. Die Bewohner lebten damit gar nicht mal so schlecht

  Mal in Deutschland, mal in Belgien:  Der Vennbahn-Radweg führt durch ein geschichtsträchtiges Stück Eifel. Teile der Region kamen erst 1958 zur Bundesrepublik

Mal in Deutschland, mal in Belgien: Der Vennbahn-Radweg führt durch ein geschichtsträchtiges Stück Eifel. Teile der Region kamen erst 1958 zur Bundesrepublik

Foto: Dominik Ketz

Am Kölner Barbarossaplatz, zwischen McDonald’s und Rewe, beginnt eine Straße, die 70 Kilometer weiter interessante Grenzerfahrungen möglich macht. Kurz hinter Hellenthal fällt der B 265 die Entscheidung sichtlich schwer, ob sie nun auf deutschem oder doch lieber auf belgischem Boden verlaufen soll. Fremdgehen darf sie als echte deutsche Bundesstraße natürlich nicht. Aber mit dem westlichen Fahrbahnrand immer mal gegen die Staatsgrenze tippen, dieses Spiel erlaubt man ihr hier seit vielen Jahren.