1. Freizeit
  2. Region erleben

Weinfeste an der Ahr, in Bonn-Lengsdorf & an der Südbrücke Köln: Aktuelle Infos

Von Bonn bis an die Ahr : Diese Weinfeste in Bonn und der Region stehen noch an

Viele Weinfeste wurden in diesem Jahr bereits gefeiert, einige stehen in den kommenden Wochen noch an. Ein Überblick über die Winzerfeste ab Mitte September - von Bonn über Königswinter bis an die Ahr.

Weine aus verschiedenen Regionen probieren, gemeinsam anstoßen und die Herbsttage genießen: Das ist in den kommenden Wochen noch bei einigen Wein- und Winzerfesten in Bonn und der Region möglich. Wir geben einen Überblick über die anstehenden Veranstaltungen.

Weinfest in Bonn-Lengsdorf

Zum 27. Mal findet am dritten September-Wochenende das Weinfest in Lengsdorf statt. Drei Tage lang, von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. September, wird dann auf dem Dorfplatz gefeiert. Am Freitag wird das Fest um 17 Uhr mit der Öffnung der Weinbrunnen eröffnet, um 19 Uhr wird Christina Schneider zur 23. Weinkönigin gekrönt. Danach gibt es Musik von der Band Handmade. Am Samstag startet das Programm erneut mit der Öffnung der Weinbrunnen um 16 Uhr, am Sonntag bereits um 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst. Alle Infos zum genauen Programm und zur neuen Weinkönigin finden Sie auch in unserem Artikel zum Lengsdorfer Weinfest.

Winzerfest in Rech

Ebenfalls am dritten Wochenende im September und ebenfalls von Freitag bis Sonntag feiert Rech sein Winzerfest. Eröffnet wird es am Freitag um 16 Uhr, am Samstag und am Sonntag öffnen die Weinstände bereits um 11 Uhr. Die Weinkönigin Katja Hermann und ihre Weinprinzessin Kristiane Friedrichs werden am Samstag um 14 Uhr proklamiert. Der Festumzug in dem Ort an der Ahr startet am Sonntag um 14.30 Uhr in der Rotweinstraße und führt um die St. Luzia Kirche. Auf dem Festplatz ist Live-Musik geplant. Weitere Infos gibt es hier.

Weinfest in Remagen

Der Remagener Marktplatz verwandelt sich am dritten September-Wochenende in ein Weindorf. Die Stadt lädt von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. September, zum 71. Weinfest ein. Die Weinstände öffnen am Freitag um 18 Uhr, am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 12 Uhr. Nach der Verabschiedung der Weinkönigin am Freitagabend steht am Samstagnachmittag um 16 Uhr mit der Proklamation von Maria Pinger als neuer Weinkönigin einer der Höhepunkte des Wochenendes an. An jedem der drei Tage gibt es Live-Musik. Weitere Infos gibt es hier.

Bachemer Weinfest "FestiWein"

Unter dem neuen Namen „FestiWein 2022“ findet vom 16. bis zum 18. September nach zweijähriger Abstinenz wieder ein Weinfest in Bachem statt. Start ist am Freitagabend mit Verabschiedung der Weinkönigin Lena Knieps und der Proklamation der neuen Weinmajestäten. Anschließend gibt es wie an den anderen beiden Tagen Live-Musik. Weitere Programmpunkte sind unter anderem eine Historische Dorfführung am Samstag, 15 Uhr, und eine Weinbergführung am Sonntag, 14.30 Uhr. Höhepunkt wird erneut der Weinlesezug sein, bei dem am Sonntagabend rund 10.000 Lichter die Bachemer Straßen mit ihrem Ortskern feierlich zum Leuchten bringen. Weitere Infos gibt es hier.

Erpeler Weinfest

Auf der anderen Rheinseite wird am dritten September-Wochenende ebenfalls gefeiert. Das Weinfest in Erpel von Freitag, 16., bis Montag, 19. September, steht unter dem Motto „950 Jahre Herrlichkeit – Geschichte und Geschichten“. Höhepunkt des Festes ist der Wein- und Blütenfestzug am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr durch den alten Ortskern. Weitere Infos gibt es hier.

Winzerfest Dernau „Wein.Berg.Fest“

Ein Wochenende später steht das Winzerfest in Dernau an, das in diesem Jahr von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. September, stattfindet und unter dem Motto „Wein.Berg.Fest“ steht. Wegen der Zerstörung durch die Flut kann das Fest nicht auf dem Weinbrunnenplatz stattfinden. Musik gibt es daher auf dem Festplatz der Grundschule. Wein wird unter anderem an Winzerständen auf dem Rotweinwanderweg angeboten. Dort steht an den Wochenenden im September und Oktober wieder das „Wandern für den Wiederaufbau“ an. Rund 15 bis 20 Winzer und Gastronomen zwischen Altenahr und Marienthal präsentieren sich erneut und bieten dort an Ständen ihre kulinarischen Highlights an. Weitere Infos zum Fest in Dernau gibt es hier, zum „Wandern für den Wiederaufbau“ in unserem Info-Artikel.

Das Weinfestival Südbrücke in Köln

Drei Tage lang erwarten die Besucher des Weinfestivals Südbrücke nicht nur ausgewählte Weine, sondern auch musikalische Beiträge und Essensangebote. Es findet am Freitag, 23. September von 16 bis 23 Uhr, am Samstag, 24. September von 14 bis 23 Uhr und am Sonntag, 25. September von 14 bis 22 Uhr statt. Infos über Anfahrt und Tickets gibt es hier.

Weinfest Bad Bodendorf

Am letzten Samstag im September feiert auch Bad Bodendorf sein eintägiges Weinfest. Start am 24. September ist um 13.30 Uhr mit einem Festumzug, bevor um 14 Uhr das Fass angestochen wird. Bis in den späten Abend hinein gibt es verschiedene Programmpunkte. Weitere Infos gibt es hier.

Winzerfest in Königswinter

Gleich vier Tage lang von Freitag, 30. September, bis Montag, 3. Oktober, feiert Königswinter sein Weinfest. Die Weinstände öffnen am Freitag um 16 Uhr sowie am Samstag, Sonntag und Montag ab 11 Uhr. Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitagabend um 20 Uhr mit dem Einzug des Weingottes Bacchus. Kornelia, genannt Conny, Scheuer wird zudem zur neuen Ordensritterin geschlagen. Neben viel Musik gehören der traditionelle Festzug und das Fähndelschwenken am Sonntagmittag ab 12.30 Uhr sowie der traditionelle Schwenkzug am Montagvormittag ab 11.45 Uhr zu den Höhepunkten des Programms. Weitere Infos gibt es hier.

Weinfest Mayschoß

Am zweiten und am dritten Oktober-Wochenende ist das Weinfest in Mayschoß geplant. Gefeiert werden soll am 8. und 9. Oktober sowie am 15. und 16. Oktober. Das genaue Programm steht noch nicht fest, Infos soll es demnächst hier geben.

Tag der offenen Weinkeller & Ahr Wine-Tasting

Mitte November, am Freitag, 18. November, findet das AhrWine-Tasting im Kurpark Bad Neuenahr statt. Auf einer kleinen Bühne stellen die Weingüter ihre Weine vor und geben einen Vorgeschmack auf den nächsten Tag: Beim Tag der offenen Weinkeller am Samstag, 19. November, haben Besucher die Möglichkeit, in den geöffneten Weinkellern etwas über die Produktion des Weins zu erfahren. Weitere Infos zu dem Wochenende gibt es hier.

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung von Weinfesten, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Fehlt ein Weinfest in der Auflistung? Schicken Sie uns eine E-Mail an online@ga.de.