1. Freizeit
  2. Region erleben

Wochenende in Bonn, Köln, Rheinland: Veranstaltungen, Tipps und Termine

25. bis 27. September : Tipps für das Wochenende in Bonn und der Region

Am Wochenende finden in Bonn und der Region wieder einige Events statt, sowohl drinnen als auch unter freiem Himmel - und immer unter Corona-Auflagen. Unsere Veranstaltungstipps im Überblick.

Monatelang waren Veranstaltungen wegen der Ausbreitung des Coronavirus in der Region nur sehr eingeschränkt möglich. Mittlerweile finden Events wie Auftritte und Konzerte unter strengen Auflagen wieder statt. Was das Wochenende in Bonn und der Region bietet, zeigen unsere Wochenendtipps. Diese gelten allerdings auch weiterhin unter Vorbehalt.

Freitag, 25., bis Sonntag, 27. September

Beethoven-Rallye statt Bonn-Fest

Eigentlich sollte an diesem Wochenende das Bonn-Fest stattfinden. Doch die Veranstaltung findet nicht statt, ein Bühnenprogramm wird es nicht geben. Stattdessen lädt das City-Marketing mit Einzelhändlern und Gastronomen zur Beethoven-Rallye. Dabei handelt es sich um eine Art Schnitzeljagd durch die Innenstadt, bei der es zahlreiche Preise zu gewinnen gibt. Zudem haben am Sonntag die Geschäfte geöffnet. Alle Infos zur Beethoven-Rallye finden Sie hier.

Freitag, 25., bis Sonntag, 27. September

Theaterfestival in der Brotfabrik

Beim Theaterfestival „240 Stunden“ erfahren die Gruppen den Titel ihrer eigenen Inszenierung sowie eine individuelle Zusatzaufgabe genau 240 Stunden vor der Aufführung. An drei Tagen buhlen die Schauspieler, Tänzer und Performer dann um die Gunst des Publikums und der Jury. Am Freitag und Samstag finden die Vorausscheidungen statt, am Sonntag dann das Finale mit den Siegern der beiden Vortage. Die Karten im Vorverkauf für die 1. Vorausscheidung am Freitag sind ausverkauft, möglicherweise gibt es Restkarten an der Abendkasse. Für Samstag und Sonntag gibt es noch Karten im Vorverkauf.

  • Wo: Bühne in der Brotfabrik, Kreuzstraße 16, 53225 Beuel
  • Wann: Freitag bis Sonntag, jeweils ab 19 Uhr
  • Tickets: für die Vorausscheidung am Samstag und das Finale am Sonntag gibt es für 14 Euro (8 Euro ermäßigt) auf der Homepage der Brotfabrik

Freitag, 25., bis Sonntag, 27. September

Beethoven Filmfest

Seit vergangenem Sonntag läuft das Beethoven Filmfest, noch bis Mittwoch werden im Rex-Lichtspieltheater in Endenich Filme gezeigt, die sich rund um den Komponisten drehen. Am Freitagabend läuft um 18 Uhr der österreichische Stummfilm „Beethoven“ von 1927 mit einer Einführung von Ingrid Bodsch, Direktorin des Bonner Stadtmuseums, sowie Livebegleitung am Klavier von Markus Kreul. Am Samstag zeigt das Filmfest zunächst um 14 Uhr den DDR-Spielfilm „Beethoven – Tage aus einem Leben“ aus dem Jahr 1976, um 18 Uhr startet dann der US-Spielfilm „The Magnificent Rebel“ von 1961. Sonntag geht es zunächst um 11 Uhr mit dem US-Spielfilm „Ludwig van B. – Meine unsterbliche Geliebte“ von 1994 weiter, um 14 Uhr läuft der österreichische Spielfilm „Ludwig van Beethoven. Eine deutsche Legende” von 1949.

  • Wo: Rex-Lichtspieltheater, Frongasse 9, 53121 Bonn
  • Wann: Freitag, 18 Uhr, Samstag, 14 und 18 Uhr, Sonntag, 11 und 14 Uhr
  • Tickets: gibt es für acht Euro (ermäßigt sieben Euro) auf der Homepage des Kinos

Freitag, 25., und Samstag, 26. September

NN Theater auf der Kulturbühne X-tra Platz

In den vergangenen Jahren war das NN Theater Köln ein beliebter Gast auf der Bühne vor dem Kloster Heisterbach im SIebengebirge. An diesem Wochenende tritt das Ensemble vor der Kreuzkirche in Bonn auf. Am Freitagabend präsentieren sie das Stück „Das kalte Herz“ nach dem Märchen von Wilhelm Hauff. Am Samstag steht „Exit Casablanca“, frei nach dem Filmklassiker, auf dem Programm.

  • Wo: Vorplatz der Kreuzkirche, Kaiserplatz 1, in Bonn
  • Wann: Freitag und Samstag, jeweils 19.15 Uhr
  • Tickets: gibt es ab 15 Euro hier

Samstag, 26. September

Konzert im Biergarten in der Rheinaue

Im Parkrestaurant Rheinaue geht an diesem Wochenende das SWB Sommerfestival zu Ende. Das Konzert der BAB-Tribute-Band MAM am Freitagabend ist bereits ausverkauft, für den Auftritt der Santana-Coverband Supernatural am Samstagabend gibt es jedoch noch Tickets. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Sicherheits- und Hygienebeschränkungen, so wird der Kauf von Online-Tickets zwingend empfohlen.

  • Wo: Parkrestaurant Rheinaue, Ludwig-Erhard-Allee 20, 53175 Bonn
  • Wann: Samstag, 19.30 bis 22 Uhr
  • Tickets: 5 Euro, inklusive Verzehrgutschein in Höhe von 4,80 Euro, Tickets gibt es hier

Sonntag, 27. September

Jazz im Biergarten

Neben dem Sommerfestival endet im Parkrestaurant Rheinaue am Sonntag auch die Reihe Jazz im Biergarten. The Bad Goats stehen auf der Bühne und präsentieren Rock’n’Roll & Coversongs. Der Eintritt ist frei.

  • Wo: Parkrestaurant Rheinaue, Ludwig-Erhard-Allee 20, 53175 Bonn
  • Wann: Sonntag, 14 bis 17 Uhr

Florian Schroeder im Pantheon

Florian Schroeder ist am Sonntagabend mit seinem Programm „Neustart“ zu Gast im Pantheon. Der Autor und Kabarettist geht darin Themen wie die Digitalisierung, der Suche nach einem neuen Helden, dem Coronavirus oder auch dem Wahnsinn in der Welt nach.

  • Wo: Pantheon, Siegburger Straße 42, 53229 Beuel
  • Wann: Sonntag, 20 Uhr
  • Tickets: gibt es ab 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) auf der Homepage des Pantheon
(ga)