1. GA-Erlebniswelt
  2. Klasse!Projekt

Mit Kippe und Flasche cool sein

Mit Kippe und Flasche cool sein

Oft sieht man Kinder und Jugendliche, wie sie in einer Gruppe oder alleine vor Schulen, Jugendzentren oder auf der Straße mit Alkoholflaschen oder Zigaretten stehen. Warum? Ein Artikel von Schülerinnen des Hardtberg-Gymnasiums, Klasse 8a.

Manche Gruppen bilden sich nach dem "Coolness-Prinzip". Wer dazu gehören will, versucht deshalb besonders cool zu sein, fängt an zu rauchen oder andere Dinge zu nehmen. Das machen Erwachsene ihnen vor.

Wer kein Selbstbewusstsein hat, besorgt sich Alkohol, Zigaretten und Drogen, weil das die Gruppe verlangt.

Viele tun das, obwohl sie genau wissen, welche Folgen das haben kann. Solchen Gruppen sollte man einfach aus dem Weg gehen.

Hardtberg-Gymnasium, Klasse 8a