Musikrechte : Wozu die Gema?

Mittlerweile wurden wegen der Gema (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) schon viele Videos auf YouTube gesperrt. Vielen ist nicht klar, warum.

Die Gema lässt YouTube-Videos sperren, weil ihre Künstler die Rechte auf ihre Lieder haben und nicht wollen, dass ihre Lieder heruntergeladen werden, ohne daran zu verdienen.

Ohne die Gema würden die Künstler weniger Geld verdienen. Natürlich verdient so auch die Gema Geld, was sie aber braucht, um die Rechte ihrer Künstler zu schützen. Übrigens riskiert man Strafgebühren, wenn man Musik illegal herunterlädt.

Liebfrauenschule, Klasse 8b