Fußball-EM: Italien bangt vor EM-Achtelfinale um Chiellini und Florenzi

Fußball-EM : Italien bangt vor EM-Achtelfinale um Chiellini und Florenzi

Italiens Fußball-Nationalmannschaft bangt vor dem EM-Achtelfinale gegen Österreich weiter um die angeschlagenen Abwehrspieler Giorgio Chiellini und Alessandro Florenzi.

Der 36 Jahre alte Kapitän Chiellini absolvierte ein individuelles Trainings-Programm auf dem Platz, Rechtsverteidiger Florenzi arbeitete nur im Fitnessraum. Ob beide für das Duell mit Österreich am Samstag in London wieder fit werden, ist damit weiter offen.

Abwehrchef Chiellini von Juventus Turin hatte sich beim 3:0 im zweiten EM-Spiel gegen die Schweiz eine muskuläre Verletzung am Oberschenkel zugezogen und musste früh ausgewechselt werden. Er verpasste auch das 1:0 im abschließenden Gruppenspiel gegen Wales. Der 30 Jahre alte Florenzi von Paris Saint-Germain hatte sich beim 3:0 gegen die Türkei im EM-Eröffnungsspiel an der Wade verletzt.

EM-Spielplan

Übersicht Nationalmannschaft Italien

© dpa-infocom, dpa:210623-99-118556/3

(dpa)