Kommentar zur Grundsteuer Finanzämter müssen schnell entscheiden

Meinung | Düsseldorf · Immer noch fehlt den Ämtern ungefähr jede achte Erklärung in Nordrhein-Westfalen. Anderswo sieht es kaum besser aus. Was für ein Chaos, kommentiert unser Autor.

Vier Monate nach dem Ablauf der bereits verlängerten Frist ist immer noch fast jede achte Grundsteuererklärung in Nordrhein-Westfalen nicht bei den Finanzbehörden eingegangen.

Vier Monate nach dem Ablauf der bereits verlängerten Frist ist immer noch fast jede achte Grundsteuererklärung in Nordrhein-Westfalen nicht bei den Finanzbehörden eingegangen.

Foto: dpa/Jens Büttner