1. Meinung
  2. Kommentare

Maskenpflicht in Schulen in NRW: Kommentar zum Schulstart

Kommentar zur Maskenpflicht an Schulen : Ruhig bleiben

Am Mittwoch beginnt in NRW die Schule wieder und nicht nur die Schülerinnen und Schüler sind ganz aufgeregt. Denn das Bundesland hat eine Maskenpflicht eingeführt. Es gibt gute Argumente dafür, kommentiert GA-Chefredakteur Helge Matthiesen.

An diesem Mittwoch geht in NRW die Schule wieder los und alle sind ganz furchtbar aufgeregt. Das Land hat eine Maskenpflicht eingeführt, in dieser Form ein Alleingang unter den  jederzeit eigensinnigen 16. Es gibt gute Argumente für diese Pflicht und es gibt gute dagegen. Fest steht, die Vorschrift schadet auch nicht mehr als das Maskentragen auf langen Bahnfahrten oder beim Einkaufen. Es wird nicht angenehm und es lässt sich auch nicht konsequent durchhalten.

Warum man darum so einen Aufstand macht? Man weiß es eigentlich nicht. Da könnten Ladenbesitzer, Gastronomen oder Kulturveranstalter mit viel mehr Recht klagen. Bei denen ging und geht es um das wirtschaftliche Überleben. Hier geht es um – ja? Um was geht es eigentlich?

Es ist wie bei allen zurückliegenden und bei allen kommenden Corona-Maßnahmen: Sie sind immer ein Kompromiss zwischen Zumutung und Sicherheit. Hier reicht ein kurzer Blick auf die Infektionszahlen in NRW in den zurückliegenden Tagen. Sie zeigen, dass die kleinen Freiheiten im Sommer, die Party am Rheinufer, der Besuch am Strand mit Einschränkungen im Alltag erkauft werden müssen. Die Zahlen sind wieder hoch. Man muss nicht Mathelehrer sein, um das zu verstehen. Die Masken helfen, die Schule in Gang zu bringen und den Eltern dennoch die Rückkehr an den Arbeitsplatz zu ermöglichen. Sie wieder zu schließen, wäre eine Alternative. Die kann niemand wollen.

Der Rest sollte pragmatisch gelöst werden, denn auch Masken bieten bekanntermaßen keine absolute Sicherheit. Die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer und ihre Schulleitungen werden da schon Wege finden, wie es für die meisten Kinder funktionieren kann. Es nützt uns allen. Das dürfen auch Kinder schon mal ganz praktisch lernen.