Meckenheimer Kulturtage 15. Auflage bietet ein vielseitiges Programm

Meckenheim · Von Konzerten über Vorträge bis hin zu Wanderungen reicht das Programm der 15. Meckenheimer Kulturtage vom 1. bis 30. Juni. Bürgermeister Bert Spilles eröffnet die Reihe bei der Auftaktveranstaltung am Freitag, 31. Mai, in der Evangelischen Friedenskirche Meckenheim, Kurt-Schumacher-Straße.

Ab 20 Uhr begeistern Martin Kahle (Orgel) und die Merler Kantorei unter Leitung von Martin Kahle und Margret Toyka mit Chorgesang und Orgelwerken von Bach, und Franck. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 1. Juni, zeigt der Heimatverein Meckenheim im Rahmen von "Musik zur Marktzeit" am Glockenspiel, Neuer Markt, sein Können. Die Ghana-Partnerschaft Meckenheim lädt für den 6. Juni ab 19.30 Uhr zu dem Vortrag "Frauenrechte in Afrika und international" mit Regina Kalthegener in das Katholische Familienbildungswerk Meckenheim, Kirchplatz 1, ein.

Ein Konzert mit Judy Bailey findet am 7. Juni ab 19.30 Uhr in der Friedenskirche statt. Am 8. Juni veranstaltet der Bürgerverein einen Kabarettabend mit Norbert Alich und Rainer Pause im Pädagogischen Zentrum (PZ), Königsberger Straße. Zum Open-Air-Gospelgottesdienst auf dem Le-Mée-Platz lädt die Evangelische Kirchengemeinde für Sonntag, 9. Juni, ab 11.15 Uhr ein.

Ausstellungen, Führungen und Vorträge zur Meckenheimer Geschichte können Interessierte vom 15. bis 23. Juni im Herrenhaus Burg Altendorf erleben. Zirkus mit dem Kölner Spielezirkus zum Mitmachen und Mitlachen für die ganze Familie findet statt am 16. Juni auf der Wiese von Ruhrfeld City, Adendorfer Straße 6d.

Am 16. Juni können Fahrradfans von 13 bis 18 Uhr an einer Geschichtsradtour durch die Stadt teilnehmen. Die Künstlergruppe Begegnungen stellt vom 28. bis 30. Juni im Herrenhaus Burg Altendorf jeweils von 11 bis 18 Uhr Skulpturen, Malerei, Drucke und Fotografien aus.

Die Ausstellungseröffnung findet durch Bürgermeister Bert Spilles am 28. Juni um 18 Uhr statt. Merler Vereine, Schulen, Kitas, Kirchengemeinden und der Ortsausschuss präsentieren am 30. Juni von 12 bis 18 Uhr auf dem Dorfplatz in Merl die kulturelle Vielfalt ihres Stadtteils.

Weitere Infos gibt es unter www.meckenheim.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort