Beethovenjahr 2020 mit "Fidelio" eröffnet Bonner Oper kämpft für politische Gefangene in der Türkei

Bonn · Mit dem „Fidelio“ eröffnet die Bonner Oper das Beethovenjahr. Regisseur Volker Lösch macht in seiner politisch aufgeladenen Inszenierung auf die Situation politischer Gefangener in der Türkei aufmerksam.

 Entstehung einer Oper: Szene aus dem Bonner „Fidelio“ mit Marie Heeschen und Kieran Carrel.

Entstehung einer Oper: Szene aus dem Bonner „Fidelio“ mit Marie Heeschen und Kieran Carrel.

Foto: Theater Bonn/Thilo Beu
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort