Im Arithmeum beginnt neue "Concerto discreto"-Saison

Sechs Kontrabassisten aus fünf Ländern, so könnte man das Ensemble Bassiona amorosa umschreiben, das am heutigen Montag, 20 Uhr, den ersten Abend der neuen Concerto-Discreto-Saison im Bonner Arithmeum, dem Institut für Diskrete Mathematik, gestaltet.

 Concerto discreto: Das Ensemble Bassiona amorosa spielt am Montagabend im Bonner Arithmeum.

Concerto discreto: Das Ensemble Bassiona amorosa spielt am Montagabend im Bonner Arithmeum.

Foto: PR
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort