Der „Piano Club“ im Pantheon Bonn Marcus Schinkel rockt Beethoven

Bonn · Susanne Kessel hat mit dem „Piano Club“ im Pantheon einen Volltreffer gelandet. Dem wurde auch die erste Auflage in diesem Jahr gerecht.

Der Pianist Marcus Schinkel im „Piano Club“.

Der Pianist Marcus Schinkel im „Piano Club“.

Foto: Harald Kirsch

In schönster Regelmäßigkeit lädt die Bonner Pianistin Susanne Kessel Künstlerinnen und Künstler zum „Beethoven Piano Club“ ins Pantheon ein. Und alle kommen gerne. Dass dieses neue, von ihr erfundene Format sich innerhalb eines Jahres zu einem echten Publikumsrenner entwickeln würde, dürfte sicherlich viele Beobachter überrascht haben. Man sollte Susanne Kessels „Piano Club“ den Musikmanagement-Studiengängen dringend zur Anschauung empfehlen.