Finissage-Wochenende Retrospektive Gary Hill im Bonner Kunstmuseum

BONN · Wenn am kommenden Wochenende die diesjährige Videonale, das Festival für zeitgenössische Videokunst in Bonn, zu Ende geht, meldet sich noch einmal ein Altmeister zu Wort. Nicht dass Gary Hill, der in diesen Tagen 62 wird, kein Zeitgenosse mit aktuellen Projekten wäre. Aber als einer der ersten Künstler, die in den 1970er Jahren mit dem Medium Video zu experimentieren begannen, gilt er als historischer Bezugspunkt für kommende Generationen.

 Szene aus Gary Hills Video "Blind Spot".

Szene aus Gary Hills Video "Blind Spot".

Foto: GARY HILL/DNA BERLIN GALERIE
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort