Zur Person : Roberto Saviano

Der Autor Roberto Saviano wurde am 22. 9. 1979 als Sohn eines katholischen Arztes und einer jüdischen Lehrerin in der Camorra-Hochburg Casal di Principe bei Neapel geboren.

Der studierte Philosoph schrieb 2006 seinen später verfilmten Report "Gomorrha - Reise in das Reich der Camorra". Saviano ist Mitglied des "Osservatorio sulla Camorra e l'Illegalità" und arbeitet für die Zeitungen L'Espresso, Il Manifesto und den Corriere della Sera.

Seit Oktober 2006 erhält er Personenschutz, lebt versteckt an wechselnden Orten und hält nur noch den Kontakt zu seiner Familie aufrecht.