Das sagen Schriftsteller und Juristen Deshalb ist die Sprache des Grundgesetzes besonders

Die Bonner Verfassungswerkstatt rang um Sprache und Stil – und der Autor Navid Kermani vergleicht das Grundgesetz mit der Lutherbibel: Mit der Verfassung wurde Wirklichkeit geschaffen durch die Kraft der Sprache.

 Ein Gesetzestext, der teilweise poetische Züge trägt: Seine Mütter und Väter wählten die Worte für das Grundgesetz mit Bedacht

Ein Gesetzestext, der teilweise poetische Züge trägt: Seine Mütter und Väter wählten die Worte für das Grundgesetz mit Bedacht

Foto: Grafik Stamp

Immer wieder wehte ein besonderer Geist durch die Aula der Pädagogischen Akademie. Wenn die Scharfmacher nach erbitterten Debatten Pause hatten und Präsident Konrad Adenauer entspannter und mit rheinischem Humor durch die Sitzungen führte, konnte es zu echten Kabinettszenen kommen. Etwa, als der „Alte“ seinen Gegenspieler, den „Herrn Professor“ Carlo Schmid von der SPD, ironisch aufforderte: „Können Sie uns eine Sinndeutung dieses ­­Gobelins ­­geben?“