1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Überregional

Trotz Corona: Das Play-On-Festival findet am Wochenende statt

Trotz Corona : Das Play-On-Festival findet am Wochenende statt

In Zeiten von Corona werden so gut wie alle Veranstaltungen und Festivals abgesagt. Doch eines hält dagegen: Am Wochenende findet das Play-On-Festival statt.

Ein Festivalbesuch ist während der Corona-Krise undenkbar. Bis mindestens zum 31. August sind alle Großveranstaltungen in Deutschland abgesagt worden. Doch das Play-On-Festival findet trotzdem statt.

Vom 24. bis 26. April können Fans von Slipknot, Green Day und Co. mithilfe von Streaming voll auf ihre Kosten kommen. Die Warner Music Group und die World Health Organization (WHO) organisieren gemeinsam ein virtuelles Festival.

Im Line Up sind Stars vertreten, die sonst auf den größten Festivalbühnen der Welt wie beispielsweise dem Coachella oder Lollapalooza auftreten. Insgesamt werden 65 Künstler und Bands ihre Songs spielen, darunter beispielsweise Ed Sheeran, Cardi B, Coldplay, Twenty One Pilots, Lil Uzi Vert, Bebe Rhexa, Panic At The Disco, Green Day, Ava Max, Alec Benjamin und viele weitere.

Es gibt ein spezielles Festival Merch, welches auch Schutzmasken und Kleidung mit der Aufschrift „Stay Home“ beinhaltet und auf der Webseite der Veranstaltung erworben werden kann. Dessen Einnahmen gehen an die WHO.

Ab dem 24. April um 18:00 Uhr kann das gesamte Festival bei YouTube.com/Songkick gestreamt werden.