1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Überregional

"Dschungelcamp" 2022 - heute: Alle Infos zum Finale - Kandidaten, TV-Livestream

Kandidaten, Sendetermine, Übertragung : Alle Infos zum Dschungelcamp 2022 bei RTL

Am 21. Januar 2022 startet die 15. Staffel „Ich bin ein Start - Holt mich hier raus!“ bei RTL. Welche Promis sind dieses Mal beim Dschungelcamp dabei? Hier erfahren Sie alles, was bereits zum Dschungelcamp 2022 bekannt ist.

Das RTL-Dschungelcamp soll am 21. Januar 2022 in Südafrika starten. Wie der Sender mitteilte, soll die 15. Staffel von „Ich bin Star - Holt mich hier raus!“ in der Nähe des Kruger-Nationalparks produziert werden. Begleitet werden die Kandidaten wieder vom Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Wer König oder Königin der Südafrika-Premiere wird, soll sich Anfang Februar entscheiden. Wir geben einen Überblick über alle Infos, die schon zur neuen Staffel bekannt sind.

Wann findet das Dschungelcamp 2022 statt?

Das Dschungelcamp 2022 startet am Freitag, 21. Januar 2022, bei RTL. Ab dann können die Zuschauer die Camp-Bewohner zwei Wochen lang begleiten. Das Finale soll am Samstag, 5. Februar 2022 ausgestrahlt werden.

Wo wird das Dschungelcamp 2022 gedreht?

Die vergangenen Jahre wurde das Dschungelcamp nicht wie anzunehmen wäre im australischen Urwald, sondern in einer TV-Anlage in Murwillumbah gedreht. Der Ort befindet sich in der Nähe von Brisbane und Gold Coast. 2022 soll es nach Südafrika gehen. RTL teilte Anfang Oktober mit, dass die Show in der Nähe des Kruger-Nationalparks produziert werden soll.

Wer sind die Kandidaten im Dschungelcamp 2022?

Seit Montag sind alle Promis bekannt, die 2022 ins Dschungelcamp ziehen: Schauspielerin und Sängerin Tina Ruland, Reality-TV-Gesicht Filip Pavlović, Modedesigner Harald Glööckler, Schauspieler Eric Stehfest, Prince-Charming-Kandidat Manuel Flickinger, Schauspielerin Anouschka Renzi, Ex-Bachelor-Kandidatin Linda Nobat, Reality-Star Tara Tabitha, Personenschützer Peter Althof, Reality-Sternchen Janina Youssefian und Jasmin Herren, Witwe von Schauspieler Willi Herren.

Lucas Cordalis wird nicht wie geplant in das Dschungelcamp von RTL einziehen - der Musiker wurde positiv auf Corona getestet. „Bei dem Sänger wurde bei einem PCR-Test nach der Einreise in Südafrika das Coronavirus nachgewiesen“, teilte RTL am Mittwoch - zwei Tage vor Start der neuen Staffel - mit. Dem Ehemann von Reality-Star Daniela Katzenberger gehe es allerdings gut, er habe keinerlei Symptome. Ob der 54-Jährige zu einem späteren Zeitpunkt noch ins Camp nachziehen werde, stehe noch nicht fest. Die Staffel startet nach RTL-Angaben nun zunächst mit elf Kandidaten.

Wo kann man das Dschungelcamp schauen?

Im TV laufen die Folgen für gewöhnlich bei RTL live um 22.15 Uhr. Ab Start können Zuschauer jeden Abend für 15 Tage dem TV-Spektakel folgen. In der Mediathek von RTL „TV Now“ ist die Sendung im Livestream zu sehen und die Folgen stehen auch im Nachhinein für eine Dauer von 14 Tagen auf Abruf bereit.

Wie oft gab es das Dschungelcamp bisher?

Die erste Folge von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ lief am 9. Januar 2004. Mit Pausen in den Jahren 2005, 2006, 2007 und 2010 wurde das Camp seitdem jedes Jahr ausgestrahlt. Seit dem Start ist auch Moderatorin Sonja Zietlow dabei. Daniel Hartwich folgte auf den verstorbenen Dirk Bach, der bis zu seinem Tod 2012 mit Zietlow durch die Sendung aus dem australischen Dschungel führte. 2021 fand aufgrund von Corona eine Alternativ-Show unter dem Titel „Dschungelshow“ statt.

Welche Kandidaten mussten bislang die meisten Dschungelprüfungen absolvieren?

2020 musst Danni Bücher zu zwölf Prüfungen antreten. Zuvor war Model Larissa Maroldt die unangefochtene Spitzenreiterin: 2014 musste sie zehn Prüfungen absolvieren. Gisele Oppermann musste 2019 gleich neun Mal ran. 2013 durfte Georgina Fleur sieben Mal ran. Und Dschungelkönig Menderes Bagci musste 2016 sechsmal eine Prüfung absolvieren.

Wer waren die bisherigen Dschungelcamp-Gewinner?

Bisher gab es 14 Dschungelcamp-Gewinner: Prince Damien (2020), Evelyn Burdecki (2019), Jenny Frankhauser (2018), Marc Terenzi (2017), Menderes Bagci(2016), Maren Gilzer (2015), Melanie Müller (2014), Joey Heindle(2013), Brigitte Nielsen (2021), Peer Kusmagk (2011), Ingrid van Bergen (2009), Ross Antony (2008), Desiree Nick (2004) und Costa Cordalis (2004). Bei der Dschungelshow 2021 gewann Filip Pavlović und sicherte sich damit einen der Plätze im Dschungelcamp 2022.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Kandidaten aus dem RTL-Dschungelcamp 2022

(ga)