1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Überregional

Haus des Geldes: Der Trailer zur 4. Staffel

Es geht weiter : „Haus des Geldes“ startet in Staffel 4

Die spanische Netflix-Serie „Haus des Geldes“ startet in die 4. Staffel. Das Unternehmen hat nun einen Trailer veröffentlicht, der erste Einblicke bietet. Achtung: Dieser Text enthält Spoiler aus den ersten Staffeln.

Die Serie um die spanische Verbrechergruppe startet in die vierte Runde. Ab dem 3. April wird die neue Staffel „Haus des Geldes“ (im spanischen Original „La casa de papel“) beim Streamingdienst Netflix zu sehen sein.

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/OKKAXTUqMM0?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Netflix veröffentlichte mittlerweile einen Teaser-Trailer zur vierten Staffel. Die Handlung schließt dabei nahtlos an die Ereignisse der 3. Staffel an.

Nach dem Kriegsausruf am Ende der vorherigen Staffel bleibt abzuwarten, ob die Gruppe einen Weg aus der spanischen Zentralbank finden wird. Antworten gibt es in den neuen Folgen.