Zum 300. Geburtstag des Philosophen Welche Bücher man über Kant und seine Philosophie lesen sollte

Bonn · Am Montag vor 300 Jahren wurde der Philosoph Immanuel Kant geboren. Neue Bücher setzen sich im Gedenkjahr mit seinem Leben und Werk auseinander.

 Farb-Attacke auf eine Kant-Statue 2018 in Kaliningrad, dem früheren Königsberg.

Farb-Attacke auf eine Kant-Statue 2018 in Kaliningrad, dem früheren Königsberg.

Foto: picture alliance/dpa/Vitaly Nevar

In seinem Essay „Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland“ schreibt Heinrich Heine: „Die Lebensgeschichte des Immanuel Kant ist schwer zu beschreiben. Denn er hatte weder Leben noch Geschichte.“ Doch Kants Leben ist mit seiner philosophischen Entwicklung verwoben und verdient unsere Aufmerksamkeit, wenn man die Geschichte der Aufklärung und die Entwicklung der politischen Ereignisse wirklich verstehen will.