1. News
  2. Kultur & Medien
  3. Überregional

"Kitchen Impossible" bei Vox: Max Strohe aus Bonn fordert Tim Mälzer heraus

"Kitchen Impossible" bei Vox : Max Strohe aus Bonn fordert Tim Mälzer heraus

Am kommenden Sonntag zeigt Vox eine neue Folge der preisgekrönten Koch-Sendung "Kitchen Impossible". Darin fordert der gebürtige Bonner Max Strohe den bekannten Fernsehkoch Tim Mälzer zum Duell.

In der neuen Folge der mit einem Grimme-Preis ausgezeichneten Vox-Sendung „Kitchen Impossible“ wird Tim Mälzer – nach eigenen Angaben der „beste deutsche Koch Deutschlands“ – von Sternekoch Maximilian Strohe aus Bonn herausgefordert. Die sechste Folge der vierten Staffel zeigt, wie sich die Kontrahenten gegenseitig vor kulinarische Herausforderungen stellen.

Während Tim Mälzer seine Ehre im deutschen Schneidegg und auf Kreta verteidigen muss, tritt Strohe in Baku (Aserbaidschan) und im britischen Cornwall an. Die Aufgabe für beide: Sie bekommen pro Land jeweils ein für die Region typisches Gericht vorgesetzt, das die Köche dann möglichst originalgetreu nachkochen müssen. Dafür müssen sie nach einer Kostprobe ausschließlich mithilfe ihrer Sinnesorgane selbstständig die korrekten Zutaten identifizieren und einkaufen, um dann am Ende mit ihrer nachgekochten Kreation auch dem Geschmacksurteil einer lokalen Jury standzuhalten.

Herausforderer Maximilian Strohe wurde 1982 in Bonn geboren. Inzwischen ist er ein angesehener Sternekoch – in Berlin führt er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin das Lokal „tulus lotrek“. Seine Ausbildung hat Strohe in der Wandelinusstube in Sinzig-Koisdorf begonnen und im Hotel-Restaurant Hohenzollern in Bad Neuenahr-Ahrweiler abgeschlossen.

Am Sonntag, 10. März, um 20.15 Uhr strahlt Vox die sechste Folge der aktuellen Staffel „Kitchen Impossible“ aus.