Neuheiten bei Netflix, Amazon und Co. Das sind die Streaming-Highlights im Mai 2024

Service | Bonn · Die dritte Staffel von Bridgerton, der Fantasy-Film Wonka und die 14. Staffel von Doctor Who: Im Mai gibt es neue Film- und Serien-Highlights bei Amazon Prime, Netflix, Sky, AppleTV+, Paramount+, Disney+ und ARD. Ein Überblick.

 Der erste Teil der dritten Staffel von „Bridgerton“ erscheint am 16. Mai auf Netflix.

Der erste Teil der dritten Staffel von „Bridgerton“ erscheint am 16. Mai auf Netflix.

Foto: LIAM DANIEL/NETFLIX

Streaming-Highlights bei Netflix

  • Bridgerton: Staffel 3A

Während Colin Bridgerton (Luke Newton) Penelope (Nicola Coughlan) bei der Suche nach einem geeigneten Gatten unterstützt, wird ihm klar, dass er mehr als Freundschaft für sie empfindet. Nachdem Eloise Bridgerton erfahren hat, wer Lady Whistledown ist, droht ihre Freundschaft zu Penelope zu zerbrechen. Die ersten vier Episoden der dritten Staffel erscheinen am 16. Mai, die Episoden fünf bis acht folgen am 13. Juni.

  • Atlas

Die intelligente Datenanalystin Atlas (Jennifer Lopez) hegt ein tiefes Misstrauen gegenüber künstlicher Intelligenz. Als sie auf einer Mission einen abtrünnigen Roboter einfangen soll, bleibt ihr zum Schutz der Menschheit nichts anderes übrig, als der künstlichen Intelligenz zu vertrauen. Der Actionthriller erscheint am 24. Mai auf Netflix.

  • Bodkin: Staffel 1

In einem idyllischen Küstenstädtchen in Irland versucht eine Gruppe von Podcastern das rätselhafte Verschwinden von drei Fremden aufzuklären. Auf der Suche nach der Wahrheit gilt es, Fakt von Fiktion und Dorftratsch zu unterscheiden. Die schwarzhumorige Thrillerserie erscheint am 9. Mai auf Netflix.

  • Eric: Staffel 1

New York der 1980er-Jahre: Als sein Sohn auf dem Schulweg verschwindet, beginnt für Vater Vincent (Benedict Cumberbatch) eine verzweifelte Suche. Der erfolgreiche Puppenspieler klammert sich an eine Zeichnung seines Sohnes, auf der die Monsterpuppe Eric zu sehen ist. In seiner Wahnvorstellung ist er überzeugt, dass er seinen Sohn zurückbekommt, wenn er Eric auf die Fernsehbildschirme bringt. Die bewegende Miniserie erscheint am 30. Mai auf Netflix.

Streaming-Highlights bei Sky

  • The Tattooist of Auschwitz: Staffel 1

Im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau verliebt sich Häftling Lali 1942 in seine Mitgefangene Gita. Unter ständiger Beobachtung versuchen die beiden, sich am Leben zu erhalten. Die Dramaserie auf Basis einer wahren Geschichte ist ab dem 8. Mai auf Sky und WOW zum Abruf verfügbar. Die lineare Ausstrahlung beginnt am 9. Mai um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic.

  • Wonka

Nach einer siebenjährigen Weltreise, auf der er seltene Zutaten für seine Schokolade gesucht hat, möchte Willy Wonka (Timothée Chalamet) sich den Traum seines eigenen Schokoladengeschäfts erfüllen. Als das Schokoladenkartell dem Erfinder einen Strich durch die Rechnung macht, beweist Wonka Erfindungsreichtum. Unterstützt wird er von einem Wesen namens Oompa-Loompa (Hugh Grant). Der Film erscheint am 24. Mai um 20.15 Uhr auf Sky und WOW.

  • Chicago Med: Staffel 9

Im Gaffney Chicago Medical Center kämpfen die Ärzte um das Leben ihrer Patienten, behandeln medizinische Notfälle und stellen sich privaten Herausforderungen. Die neuen Folgen des Medical-Dramas erscheinen ab dem 6. Mai im wöchentlichen Rhythmus auf Sky und WOW.

  • Wochenendrebellen

Um in der Schule mitreden zu können, möchte der autistische Jason (Cecilio Andresen) seinen Lieblings-Fußballclub finden. Gemeinsam mit Vater Mirco (Florian David Fitz) möchte er alle 56-Bundesligavereine bei einem Heimspiel kennenlernen. Die Ausflüge stärken auch die Verbindung zwischen Vater und Sohn. Die Tragikomödie erscheint am 28. Mai um 20.15 Uhr auf Sky und WOW.

Streaming-Highlights bei Disney+

  • Pauline: Staffel 1

Mitten im Schulstress kann die 18-jährige Pauline eigentlich keine Ablenkung gebrauchen. Doch nach einem One-Night-Stand mit Lukas findet Pauline nicht nur heraus, dass sie schwanger ist, sondern auch, dass Lukas der Teufel ist und ihr ungeborenes Kind der jungen Mutter übernatürliche Kräfte verleiht. Die erste Staffel der Coming-of-Age-Serie startet am 22. Mai auf Disney+.

  • Doctor Who: Staffel 14

Der Schauspieler Ncuti Gatwa, bekannt aus „Sex Education“, verkörpert in der 14. Staffel die neueste Inkarnation des Doktors. Gemeinsam mit Ruby Sunday (gespielt von Millie Gibson) reist er durch Raum und Zeit, um für das Gute zu kämpfen. Die 14. Staffel der britischen Kultserie startet am 11. Mai mit einer Doppelfolge auf Disney+.

  • Shardlake: Staffel 1

Matthew Shardlake, Detektiv und rechte Hand des Königs, wird aufgrund seiner Krankheit von der Gesellschaft geächtet. Dabei nimmt er seine Pflichten sehr ernst und hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Als er eine Mordserie in der abgelegenen Stadt Scarnsea aufklären soll, beginnt ein gefährliches Spiel aus Täuschungen und Geheimnissen. Die erste Staffel der Historien-Serie startet am 1. Mai auf Disney+.

Streaming-Highlights bei Amazon Prime

  • Maxton Hall - Die Welt zwischen uns: Staffel 1

Als die ehrgeizige Stipendiatin Ruby Bell unfreiwillig ein brisantes Geheimnis über ihren Mitschüler James Beaufort erfährt, versucht dieser, ihr Schweigen zu erkaufen. Mit der Zeit entwickelt sich eine unerwartete Anziehung zwischen den beiden Schülern der Maxton Hall Privatschule. Die erste Staffel der Dramaserie erscheint am 9. Mai auf Amazon Prime.

  • Outer Range: Staffel 2

Im Zusammenhang mit dem mysteriösen und schier endlos tiefen Loch wird die Abbott-Ranch von mysteriösen Vorkommnissen heimgesucht. Als die Enkelin von Royal und Cecilia verschwindet, versuchen sie verzweifelt, ihre Familie zusammenzuhalten. Die zweite Staffel des Science-Fiction-Westerns startet am 16. Mai auf Amazon Prime.

  • Als du mich sahst

Als die 40-jährige Solène (Anne Hathaway) ihre Tochter zum Coachella Festival begleitet, trifft sie auf den 24-jährigen Hayes Campbell (Nicholas Galitzine), Sänger einer der beliebtesten Boybands. Zwischen den beiden funkt es sofort, doch bald nach dem Beginn der rasanten Romanze wird die Beziehung vor unvermeidliche Herausforderungen gestellt. Die Tragikomödie erscheint am 2. Mai auf Amazon Prime.

  • Viktor bringt’s

Moritz Bleibtreu mit Blaumann, Bohrmaschine und Berliner Dialekt: In diesen acht amüsanten Miniaturen spielt der Kinostar einen Service-Installateur, der bei Kunden Fernseher oder Soundanlagen aufbaut und dabei vielen skurrilen Leuten begegnet, gespielt von Gaststars wie Caroline Peters als Hirnforscherin, die ungnädig auf den simpel gestrickten Elektriker mit dem verstaubten Weltbild reagiert. Großen Spaß macht Heino Ferchs Auftritt als Oberst a.D., der einen Kaiman sein eigen nennt und mit militärischem Drill über seine Junggesellenbude regiert. Bei seinen Touren durch die Hauptstadt wird Viktor aushilfsweise von seinem Sohn Mika (Enzo Brumm) begleitet, einem woken Studenten, und im Lauf der Zeit kommt sich das gegensätzliche Vater-Sohn-Gespann näher: Der emotionale Unterbau gibt der vergnüglichen Comedyserie Substanz. Zu sehen ab dem 30. Mai bei Prime Video.

Streaming-Highlights bei Apple TV+

  • Dark Matter - der Zeitenläufer

Auf dem Heimweg wird Familienvater Jason Dessen in eine alternative Version seines Lebens entführt. Die Suche nach seiner eigenen Realität führt den Physiker quer durch das Multiversum und die Leben, die er hätte leben können. Um zu seiner wahren Familie zurückzukehren, begibt er sich auf eine gefährliche Reise. Die erste Staffel der Science-Fiction-Serie startet am 8. Mai auf Apple Tv+.

  • Trying

Sechs Jahre nach den Ereignissen in der dritten Staffel sind Nikki und Jason erfahrene Adoptiveltern. Ihre elterlichen Fähigkeiten werden auf die Prüfung gestellt, als ihre Teenager-Tochter Princess Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter aufnehmen möchte. Die vierte Staffel der Comedyserie erscheint am 22. Mai auf Apple TV+.

  • The Big Cigar

Gemeinsam mit dem Hollywood-Produzenten Bert Schneider flieht Huey P. Newton, Gründer der sozialistisch-revolutionären Bewegung „Black Panther“, vor dem FBI nach Kuba. Um die Ausreise aus den USA zu ermöglichen, erfinden sie das Filmprojekt „Big Cigar“. Das Drama basiert auf einer wahren Geschichte und erscheint am 17. Mai auf Apple TV+.

Streaming-Highlights bei Paramount+

  • Trauzeugen

Jakob und Marie sind eigentlich grundverschieden: Sie hilft als Paartherapeutin Paaren dabei, ihre Beziehung zu retten, er löst als zynischer Scheidungsanwalt Beziehungen auf. Als Trauzeugen muss das ungleiche Paar zusammenarbeiten, um die Hochzeit ihrer Freunde Ruth und Tobi, die kurz davor steht, abgesagt zu werden, zu retten. Die Komödie erscheint am 4. Mai auf Paramount+.

  • Ein Gentleman in Moskau: Staffel 1

Moskau der 1920er: Der Graf Alexander Rostov (Ewan McGregor) wurde nach seiner Verhaftung durch Kommunisten zu lebenslangem Hausarrest im Hotel Metropol verurteilt. Dort soll er fortan als Hilfskellner arbeiten. Als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut, scheint sein Leben wieder einen Zweck zu haben. Die Historienserie auf Basis des gleichnamigen Romans von Amor Towles steht ab dem 17. Mai auf Paramount+ zum Streamen bereit.

Streaming-Highlights in der ARD-Mediathek

  • Wir Weltmeister. Abenteuer Fußball - WM 2014

Zehn Jahre nach der WM 2014 reisen die ARD-Reporter Martin Roschitz und Sven Kaulbars zurück in das Maracana-Stadion in Rio de Janeiro. Von dem Glanz des WM-Finales ist kaum etwas erhalten: Der Rasen ist braun, die Sitze herausgerissen und gestohlen. Gemeinsam mit den wichtigsten Protagonisten von damals gehen sie der Frage nach, was von dem WM-Sieg geblieben ist. Die vierteilige Dokuserie erscheint am 22. Mai in der ARD Mediathek. Die erste lineare Ausstrahlung erfolgt am 25. Mai um 22.30 Uhr in der ARD.

  • Player of Ibiza

Es ist zwar nur eine fiktive Realityshow, doch die Parodie auf Formate wie „Love Island“ ist perfekt: In „Player of Ibiza“ machen üblicherweise hormongesteuerte junge Männer mit gehörigem Alkoholpegel unter südlicher Sonne Party. Weil aber der profitgierige TV-Produzent (Martin Brambach) auf den Zeitgeist aufspringen will, sollen die Kandidaten diesmal zu Feministen umgemodelt werden, wogegen sie sich heftig wehren. Der satirische Fünfteiler „Player of Ibiza“ (von den Machern der populären Serie „Die Discounter“) parodiert die Mechanismen einschlägiger Sendungen bis ins Detail. Doch die Mockumentary blickt nicht nur heiter-kritisch hinter die Fassaden von Realityshows, sondern auch hinter die der jungen Alphamännchen, die sich im Lauf ihrer anti-toxischen Umerziehung irgendwann doch fragen: Wann ist ein Mann eigentlich ein Mann? Zu sehen ab dem 10. Mai in der ARD-Mediathek.

  • Die Zweiflers

In Frankfurt steht eine jüdische Familie vor einer lebensverändernden Entscheidung: Familienoberhaupt Symcha Zweifler plant, das Delikatessenimperium der Familie zu verkaufen. Verschärft wird die Situation durch die Geburt von Symchas Urenkel und der Frage, ob sein Vater der jüdischen Tradition folgen oder keine Beschneidung durchführen soll. Die sechsteilige Serie ist ab dem 3. Mai in der ARD Mediathek verfügbar. Die lineare Ausstrahlung startet eine Woche später, am 10. Mai um 22.20 Uhr in der ARD.

  • ABBA - Die ganze Geschichte

Vor 50 Jahren gewannen ABBA den Eurovision Song Contest, damals noch Grand Prix d' Eurovision. Es folgte eine Karriere voller Höhen und Tiefen, durchzogen von Liebe, Ruhm und Hits. Der 90-minütige Dokumentarfilm setzt die Erfolgsgeschichte der schwedischen Band in einen musikalischen, persönlichen und politischen Kontext. Der Dokumentarfilm erscheint am 2. Mai in der ARD Mediathek.

  • Der Star-Anwalt - Christian Schertz und die Medien

Jan Böhmermann, Thomas Gottschalk, Cristiano Ronaldo und die Band Seeed: Der Presseanwalt Christian Schertz hat schon einige Prominente vertreten und spielte auch in politischen Skandalen der letzten Jahre eine Rolle. Aktuell vertritt seine Kanzlei Till Lindemann, ein Auftrag, für den er als „Täteranwalt“ beschimpft wird. Die Dokumentation über Recht, Moral, Medien und mächtige Männer ist ab dem 12. Mai in der ARD Mediathek verfügbar. Die lineare Ausstrahlung erfolgt einen Tag später, am 13. Mai um 22.50 Uhr in der ARD.

Sie wollen wissen, was los ist in Bonn und der Region? Jeden Donnerstag schicken wir Ihnen die besten Tipps aus unserer Freizeit-Redaktion: Hier geht es zur aktuellen Ausgabe.