Neuheiten bei Netflix, Amazon und Co. Das sind die Streaming-Highlights im November 2023

Service | Bonn · Die finale Staffel von „The Crown“ und „Reservation Dogs“, die härtesten Fälle des FBI und die ersten Weihnachtsfilme: Im November stehen neue Film- und Serien-Highlights bei Amazon Prime, Netflix, Sky, AppleTV+, Paramount+, Disney+ und ARD an. Ein Überblick.

Die finale Staffel der britischen Royalserie „The Crown“ erscheint am 16. November auf Netflix.

Die finale Staffel der britischen Royalserie „The Crown“ erscheint am 16. November auf Netflix.

Foto: dpa/Schröder+Schömbs PR GmbH

Streaming-Highlights bei Netflix

  • The Crown: Staffel 6

Das Netflix-Original folgt Königin Elizabeth II. von ihrer Krönung bis in die Gegenwart. Die ersten vier Episoden der letzten Staffel erscheinen am 16. November, auf die Folgen fünf bis zehn müssen Zuschauer noch bis zum 14. Dezember warten.

  • Best. Christmas. Ever!

Jackie lebt das perfekte Leben - zumindest liest sich das aus dem angeberischen Rundbrief, den sie jedes Jahr zur Weihnachtszeit an Freunde, Familie und Bekannte verschickt. Als ihre Unifreundin Charlotte durch einen Schicksalsschlag kurz vor Weihnachten bei Jackie unterkommt, möchte diese die Gelegenheit nutzen und beweisen, dass Jackies Leben gar nicht so perfekt ist, wie sie vorgibt. Die weihnachtliche Komödie erscheint am 16. November auf Netflix.

  • Alles Licht, das wir nicht sehen: Staffel 1

Um einen legendären Diamanten vor den Nazis zu retten, fliehen die blinde Maria-Laure und ihr Vater Daniel LeBlanc aus dem besetzten Paris. In ihrem Asyl in Saint-Malo trifft Marie-Laure auf einen unerwarteten Seelenverwandten: den jungen Werner, der ursprünglich illegale Radiosender für das Nazi-Regime aufspüren sollte. Gleichzeitig ist ein Gestapo-Offizier, der selbst ein Auge auf den Edelstein geworfen hat, hinter der Familie her. Die Mini-Serie ist ab dem 2. November auf Netflix verfügbar.

  • How to Become a Mob Boss

Anhand berühmt-berüchtigter Beispiele wie Al Capone oder Pablo Escobar geht „Game of Thrones“-Star Peter Dinklage der Frage nach, wie man zum Mafiaboss wird. Welche Eigenschaften muss man haben? Was bringt einen Menschen dazu, Zeit, Energie und wirtschaftliches Talent in eine kriminelle Karriere zu stecken? Auf satirische Art, mit viel schwarzem Humor und Sequenzen aus den Dokumentationen weltweit berühmter Mafiabosse führt Dinklage als Erzähler durch die Mini-Serie, die am 14. November auf Netflix erscheinen wird.

  • Der Killer

Der auf die gleichnamige Comicserie basierende Action-Thriller von David Fincher („Sieben“) handelt von einem abgebrühten namenlosen Auftragsmörder, der als deutscher Tourist verkleidet nach Paris reist, um einen Job zu erledigen. In letzter Zeit vom zunehmenden Zweifel an seiner Arbeit geplagt, kommt es zu einem Fehlschuss mit fatalen Folgen. Folglich muss er sich bei seinen brutalen Auftraggebern verantworten und wir zudem das Ziel einer internationalen Fahndung. Der Film ist ab dem 10. November auf Netflix verfügbar.

Streaming-Highlights bei Sky

  • The Lazarus Project: Staffel 2

Die Organisation Lazarus-Projekt hat die Fähigkeit, die Zeit zurückzudrehen, wenn der Weltuntergang bevorsteht. An die vergangene Zeit erinnern können sich nur die Mitarbeiter des Projekts – und der App-Entwickler George, der sich plötzlich in der eigenen Vergangenheit wiederfindet. In der zweiten Staffel versucht George, das Vertrauen seiner Kollegen und seiner Freundin zurückzugewinnen, und erkennt, dass hinter Lazarus weit mehr steckt, als er gedacht hatte. Die acht Episoden der zweiten Staffel sollen ab November auf Sky zur Verfügung stehen. Genaue Sendetermine hat der Sender bisher nicht veröffentlicht.

  • Unwanted: Staffel 1

Im Mittelmeer können 28 schiffbrüchige Migranten gerettet werden und kommen auf das Kreuzfahrtschiff Orizzonte. Als die Flüchtlinge erfahren, dass der Kapitän Libyen ansteuert, um sie zurück nach Afrika zu bringen, eskaliert die Situation an Bord. Die Inspiration hinter dem Sky-Original ist das Buch „Bilal“ des Journalisten Fabrizio Gatti. Die achtteilige Serie wird ab dem 3. November immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic ausgestrahlt. Parallel sind die Folgen außerdem zum Abruf verfügbar.

  • Inside FBI - Die härtesten Fälle: Staffel 1

Die Suche nach dem „Chelsea-Bomber“, dem „Yosemite-Killer“ und der 51 Tage lange Einsatz nahe Waco, bei dem mehr als 80 Menschen starben, zählen zu den härtesten Fällen des FBI. In dieser True-Crime-Dokumentation wird die Jagd auf Terroristen, Drogenhändler und andere Verbrecher aus der Perspektive von amerikanischen Agenten und mithilfe von Videoaufnahmen und Verhören vorgestellt. Die 30 Episoden starten am 10. November auf Sky Crime und stehen parallel zum Abruf über Sky Q und Wow bereit.

  • Cocaine Bear

Mehrere Sporttaschen voller Kokain, eine aggressive Schwarzbärin und ein Nationalpark voller Drogendealer und Polizisten: Das ist der perfekte Stoff für eine amerikanische Horrorkomödie. Der Film ist eine lose, fiktionale Nacherzählung über den Fund eines Schwarzbären, der im Herbst 1985 nach dem Konsum von regen Mengen Kokain starb. Die Thrillerkomödie wird am 3. November um 20.15 Uhr auf Sky Cinema ausgestrahlt und ist parallel auf Sky Q und WOW zum Abruf verfügbar.

  • Die Fablemans

Ein Kinobesuch in den 1950er-Jahren verändert das Leben des kleinen Sammy Fabelman, der fortan nicht mehr von seiner Kamera zu trennen ist. Durch die Kameralinse sieht der junge Filmemacher jedoch auch die Probleme seiner Familie – und versucht mit dem Medium des Films, die Wahrheit hinter einem erschütternden Familiengeheimnis zu lüften. Steven Spielbergs mehrfach ausgezeichnetes Filmdrama wird am 4. November um 20.15 Uhr auf Sky Cinema ausgestrahlt und parallel auf Sky Q und Wow zum Abruf verfügbar sein.

Streaming-Highlights bei Disney+

  • Solar Opposites: Staffel 4

Nach der Zerstörung ihres Planeten findet die Alien-Familie um Terry, Korvo, Jesse und Yumyulack Zuflucht im Nordwesten der USA. Dort stellen sie sich den Schwierigkeiten des menschlichen Lebens. Bleiben können die vier jedoch nicht: Sie müssen einen unbewohnten Planeten finden, ehe ihr Pupa sich entwickelt und alles Leben auf der Erde verschlingt. Die zwölf Folgen der vierten Staffel erscheinen am 1. November auf Disney+.

  • Santa Clause: Die Serie: Staffel 2

Pünktlich zu den kalten Monaten kehrt Tim Allen als Santa Clause zurück. In der zweiten Staffel der Weihnachtsserie setzt der Weihnachtsmann seine Suche nach einem würdigen Nachfolger fort. Dabei zieht er auch seinen Sohn Cal in Betracht. Die Serie ist ab dem 8. November auf Disney+ verfügbar.

  • Reservation Dogs: Staffel 3

Die Geschichte rund um die indigenen Freunde Bear, Elora, Willie und Cheese findet ihren Abschluss. In der finalen Staffel zieht es die vier Jugendlichen, die zu Ehren ihres verstorbenen Freundes nach Kalifornien geflüchtet waren, wieder nach Oklahoma. In der Heimat wollen sie den Blick auf ihre Zukunft richten, statt Gefangene ihrer eigenen Vergangenheit zu sein. Die dritte Staffel der Gangster-Comedy erscheint am 29. November auf Disney+.

  • Quiz Lady

Um die Spielschulden ihrer Mutter abzubezahlen, müssen die entfremdeten Schwestern Anne (Awkwafina) und Jenny Yum (Sandra Oh) zusammenarbeiten. Als Annes geliebter Mops entführt wird, bleibt den beiden nur eine Option: Sie müssen zu Gameshow-Champions aufsteigen. Die US-amerikanische Filmkomödie erscheint am 3. November auf Disney+.

Streaming-Highlights bei Amazon Prime

  • Die Discounter: Staffel 3

In der deutschen Mockumentary stellt sich eine Gruppe von jungen Angestellten den alltäglichen Herausforderungen einer Supermarktfiliale. Im Zentrum der Handlung steht der fiktive Discounter „Feinkost Kolinski“, ein kleiner Supermarkt in Hamburg-Altona. In der dritten Staffel steht den Mitarbeitern eine Zwangsversetzung in die Filiale in Billstedt bevor. Wird es die ohnehin fragwürdige Arbeitsmoral der Angestellten zerrütten? Der kurzweilige Supermarkt-Wahnsinn geht am 22. November auf Amazon Prime in die dritte Runde.

  • Twin Love: Staffel 1

Twin Love ist ein soziales Dating-Experiment, das die Liebesleben eineiiger Zwillinge erforschen möchte. Zehn Zwillingspaare werden getrennt voneinander in zwei Häuser aufgeteilt, wo sie auf die Suche nach einem romantischen Partner gehen. In dem Reality-Format soll herausgefunden werden, ob die sonst identisch wirkenden Zwillinge sich auch bei ihren Liebesbeziehungen ähnlich verhalten und für den gleichen Partner entscheiden. Twin Love startet am 17. November auf Amazon Prime Video.

  • 007: Road to a Million

In der achtteiligen, actiongeladenen Show „007: Road to a Million“ werden 18 gewöhnliche Personen in Zweierteams verschiedene Herausforderungen rund um den Globus bestreiten, die durch jene des erfundenen britischen Geheimagenten James Bond inspiriert sind. Das Gewinnerteam erwartet ein Preis in Höhe von einer Million Pfund. Gedreht wurde die Show unter anderem an vielen ikonischen Bond-Schauplätzen – von Venedig über Jamaika bis zu den schottischen Highlands. Die Show wird am 10. November auf Amazon Prime Video veröffentlicht.

  • Elf Me

Trip ist ein sehr ungewöhnlicher Elf. Er scheint in der Werkstatt des Weihnachtsmanns nur ein Talent zu haben: das Herstellen von bizarren Waffen. Sein Schicksal verschlägt ihn eines Tages zu Elia, einem schüchternen und ebenso ungewöhnlichen Jungen, der ständig von einer Gruppe Teenager schikaniert wird. Die beiden ergänzen sich miteinander und erkennen schon bald den wahren Wert einer Freundschaft. Die in Italien produzierte Weihnachtskomödie erscheint am 24. November auf Amazon Prime Video.

Streaming-Highlights bei AppleTV+

  • For all Mankind: Staffel 4

Acht Jahre nach dem Wettlauf um die erste bemannte Marsmission hat Happy Valley stark expandiert. Der Fokus liegt mittlerweile im Abbau von sehr wertvollen Asteroiden, die die Zukunft für die Erde und den Mars entscheidend beeinflussen könnten. Unter den Einwohnern der internationalen Marsbasis steigen unterdessen die Konflikte. Die vierte Staffel der Dramaserie erscheint am 10. November auf AppleTV+.

  • Monarch: Legacy of Monsters

Nach einem Kampf zwischen Godzilla und den Titanen ist San Francisco dem Erdboden gleichgemacht und die Welt irreversibel verändert. Zwei Geschwister treten in die Fußstapfen ihres Vaters und versuchen, die Verbindung ihrer Familie zur ominösen Organisation Monarch aufzudecken. Die drei Generationen umspannende Saga erscheint am 17. November auf AppleTV+.

  • Fingernails

Eigentlich hatte ein hochmodernes Gerät Anna und Ryan die wahre Liebe bescheinigt, doch Anna ist noch immer unsicher, ob ihre Beziehung Bestand hat. In ihrem neuen Job im „Love Institute“ begleitet die junge Frau, gemeinsam mit ihrem charmanten Kollegen Amir, Paare in verschiedenen Phasen ihrer Beziehung. Der Liebesfilm erscheint am 3. November auf AppleTV+.

Streaming-Highlights bei Paramount+

  • Yellowstone: Staffel 5

Oscar- und Emmypreisträger Kevin Costner ist die Hauptattraktion des Ensembles von „Yellowstone“. In der Dramaserie spielt er den Patriarchen einer mächtigen Familie, die die größte zusammenhängende Ranch in den Vereinigten Staaten kontrolliert. John Dutton operiert in einer Welt zwischen Korruption, von Öl-Konzernen kontrollierten Politikern, ungelösten Morden und wechselnden Allianzen, sowie einer wachsenden Stadt, einem Indianerreservat und Amerikas erstem Nationalpark. Die erste Hälfte der fünften Staffel erscheint am 16. November auf Paramount+. Die ersten acht Episoden wurden auf dem US-Sender Paramount Network bereits im November vergangenen Jahres ausgestrahlt.

  • Zoey 102

Jahre nach ihrer Zeit an der „Pacific Coast Academy“ treffen sich Zoey Brooks und ihre Klassenkameraden auf der Hochzeit von Logan und Quinn wieder. Die Fortsetzung der Nickelodeon-Serie erscheint am 17. November auf Paramount+. Auch alle vier Staffeln der Originalserie sind auf Paramount+ verfügbar.

  • Das Boot - Director’s Cut

Ein deutsches U-Boot patrouilliert im Zweiten Weltkrieg den Atlantischen Ozean. Die Bordbesatzung hat nicht nur mit gefährlichen Situationen voller Angst und Anspannung zu kämpfen. Auch Zeiten voller Langeweile und Nichtstun setzen der Crew nach und nach zu. Während der Kriegsberichterstatter Werner (Herbert Grönemeyer) das Bordleben der Besatzung dokumentiert, kämpft der Kapitän darum, sowohl seine als auch die Motivation seiner Crew aufrechtzuerhalten. Angesichts heftiger Schlachten, unvorhersehbarer Stürme und schwindender Vorräte wird dies jedoch zu einem zunehmend schwierigen Unterfangen. Das Kriegsdrama aus dem Jahr 1981 wird am 21. November auf Paramount+ zur Verfügung gestellt.

  • Germany Shore: Staffel 3

Die amerikanische Reality-Show „Jersey Shore“ dürfte mittlerweile wohl jeder kennen. Im Jahr 2021 startete auf Entscheidung des schweizerischen Streamingdienstes Oneplus und MTV das deutsche Pendant und fand schnell seinen Weg in die Herzen vieler Trash-TV-Liebhaber. Nach zwei erfolgreichen Staffeln wird es im November eine weitere geben. Die dritte Staffel wird den Alltag von 15 partymachenden Menschen begleiten. 12 Folgen voller Drama, Trash-Talk und Streit erwarten die Zuschauer. Die dritte Staffel ist ab dem 14. November auf Paramount+ verfügbar.

Streaming-Highlights in der ARD-Mediathek

  • Wer wir sind: Staffel 1

Die Eskalation eines Aufeinandertreffens von Jugendgruppen in Halle führt zu Plünderungen, Festnahmen und Verletzten – und der politischen Radikalisierung einer Gruppe von Umweltaktivisten rund um Luise. Die angehende Abiturientin wird Erwachsenen gegenüber, allen voran ihrer Mutter, die als Hauptkommissarin in einer Einheit für jugendliche Straftäterinnen und Straftäter ermittelt, immer misstrauischer. Die sechsteilige Miniserie erscheint am 10. November in der ARD Mediathek. Die lineare Ausstrahlung erfolgt ab dem 15. November um 20.15 Uhr im Ersten.

  • Loriot 100

Am 12. November wäre der Karikaturist, Satiriker, Schauspieler und Regisseur Loriot 100 Jahre alt geworden. Die ARD feiert den runden Geburtstag mit einem crossmedialen Thementag am 6. November und einer Aktionswoche, während der Loriots bekannteste Werke veröffentlicht werden. Im Zentrum steht der Dokumentarfilm „Loriot 100“ von André Schäfer. Die Dokumentation, Filme, Sketche und weiteres Material stehen ab dem 4. November in der ARD Mediathek bereit.

  • The Messenger - Seltsame Botschaften: Staffel 1

Bevor der 19-jährige Ed eines Tages zum Helden wird, lebt er in den Tag hinein. Bereits am nächsten Tag erhält der Taxifahrer vier mysteriöse Spielkarten mit je einer Aufgabe, die sein Leben auf den Kopf stellen. Die achtteilige Serie basiert auf Markus Zusaks Bestseller-Roman „The Messenger“ (deutscher Titel „Der Joker“) und erscheint am 17. November in der ARD Mediathek. Die lineare Ausstrahlung erfolgt am selben Tag auf ONE.

  • Ophelia

Im mittelalterlichen Dänemark gewinnt die Hofdame Ophelia die Zuneigung des Prinzen Hamlet. Die Intrigen, die sich um den brutalen Regizid und den neuen König Claudius spinnen, durchblickt die scharfsinnige junge Frau schnell. Trotzdem droht sie, zwischen Machtgier, Rache und Intrigen unterzugehen. Die moderne Neuinterpretation von Shakespeares „Hamlet“ nach dem gleichnamigen Roman von Lisa Klein erscheint am 25. November in der ARD Mediathek. Die lineare Ausstrahlung erfolgt am 3. Dezember um 23.15 Uhr im BR Fernsehen.

Sie wollen wissen, was los ist in Bonn und der Region? Jeden Donnerstag schicken wir Ihnen die besten Tipps aus unserer Freizeit-Redaktion: Hier geht es zur aktuellen Ausgabe.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Ein Jahrhundertkünstler in Bonn
Zum 50. Todestag des Cellisten Pablo Casals Ein Jahrhundertkünstler in Bonn