Atemalkoholtest Autofahrer in Worms mit 4,17 Promille von Polizei gestoppt

Worms · In Schlangenlinien war ein 41-jähriger Autofahrer in Worms unterwegs. Kein Wunder - ein Atemalkoholtest, die Polizeibeamte ihn durchführen ließen, zeigte einen astronomischen Wert.

 4,17 Promille ergab der Alkoholtest eines Autofahrers in Worms.

4,17 Promille ergab der Alkoholtest eines Autofahrers in Worms.

Foto: dpa

Einen 41 Jahre alten Autofahrer mit mehr als vier Promille hat die Polizei in Worms aus dem Verkehr gezogen. Zeugen hatten den Mann gemeldet, der sein Auto in Schlangenlinien mehrmals in den Gegenverkehr und auf den Bürgersteig gesteuert habe, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Andere Autofahrer hätten bremsen und ausweichen müssen, um einen Unfall zu verhindern. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von 4,17 Promille. Der Mann hatte der Polizei zufolge keinen Führerschein. Den 41-Jährigen erwarte ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

(dpa)
Der Kampf um die Kübel
Gastronomie in Bonn Der Kampf um die Kübel