1. News
  2. Panorama

Indonesien: Corona-infizierter verkleidet sich für Flug als Ehefrau

Indonesien : Corona-infizierter verkleidet sich für Flug als Ehefrau

Er hatte sich mit dem Coronavirus infiziert und wollte trotzdem fliegen: Kurzerhand hat ein Mann in Indonesien ein Ticket auf den Namen seiner Ehefrau gebucht und sich als diese verkleidet. Der Schwindel flog dank einer aufmerksamen Flugbegleiterin auf.

Ein mit dem Coronavirus infizierter Indonesier hat als seine eigene Ehefrau verkleidet einen Inlandsflug angetreten. Der Mann trug einen Nikab, der sein Gesicht verhüllte, und führte falsche Papiere sowie einen negativen PCR-Test mit sich. Seine Tarnung flog aber nach kurzer Zeit auf.

Eine Flugbegleiterin auf der Strecke von Jakarta nach Ternate in der Provinz Nordmolukken bemerkte nach Polizeiangaben, dass der Mann auf der Toilette seine Kleidung wechselte. „Er hat das Flugticket auf den Namen seiner Frau gekauft und brachte den Ausweis, das PCR-Testergebnis und den Impfpass mit dem Namen seiner Frau mit“, erklärte der Polizeichef von Ternate, Aditya Laksimada. Der Mann wurde nach der Landung am Sonntag festgenommen. Ein Coronatest bei ihm fiel positiv aus. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

(dpa)